Zum Zweiten: Wer kennt das amerikanische Brettspiel "Cash Flow"?

3 Antworten

Ich durfte das Spiel Heute kennenlernen und bin begeistert davon! Ich würde es mir sogar anschaffen, jedoch liegt der Anschaffungspreis mit fast 200,-€. über mein Budget. Und in meiner Gegend gibt es leider noch keinen Cashflow Club.

Zu "TimRobot" möchte ich nur sagen, dass du das Spiel wahrscheinlich nicht kennst und einfach mal aus Prinzip dagegen bist. Schau doch mal ob du irgendwo mal mitspielen kannst und teile uns dann deine Meinung mit. Bin Gespannt was du dann dazu sagst.

Was ist CASHFLOW 101®?

CASHFLOW® ist ein Brettspiel, das weltweit sehr beliebt ist und von vielen hunderttausend Menschen gespielt wird. Doch warum spielen diese Menschen? Und wie funktioniert das Spiel? Vor über 10 Jahren hat Robert T. Kiyosaki überlegt, wie er sein Wissen, finanziellen Wohlstand zu erlangen, am besten anderen Menschen vermitteln kann. Er kam zu dem Ergebnis, dass ein Spiel die beste Art ist, dies zu lernen. Spielerisch, mit wiederholtem Tun und viel Spaß lernt der Mensch am besten. Durch die Spieler, die miteinander das Spiel spielen, Fragen diskutieren und sich gegenseitig helfen, werden Lerninhalte des Spiels besonders gut verinnerlicht. Die meisten Spieler erkennen schon beim ersten Spiel den Wert des Spiels. Man erkennt schnell, wie man selbst denkt, man lernt, Gelegenheiten zu erkennen, gute von schlechten Geschäften zu unterscheiden, den Geldfluss zu begreifen. Man lernt, was Vermögenswerte sind, die einem Geld bringen und was Verbindlichkeiten sind, die einem Geld aus der Tasche ziehen. Es gibt in Deutschland eine stetig wachsende Fan-Gemeinde und viele Menschen haben sich schon in über 100 CASHFLOW-Clubs zusammengefunden.

Warum hat das Cashflow Spiel einen so hohe Lerneffekt? Laotse trifft die Antwort mit seinem Zitat...

"Sage es mir, und ich werde es vergessen. Zeige es mir, und ich werde es vielleicht behalten. Lass es mich tun, und ich werde es können."

Wie begann die Geschichte von „RICH DAD, POOR DAD“?

Mit diesem Buch hat die Erfolgsgeschichte des Robert T. Kiyosaki und seiner Produkte vor ungefähr 15 Jahren begonnen. In diesem ersten Bestseller Buch erzählt er seine eigene Erfolgsgeschichte, sehr anschaulich und nachvollziehbar. Der Kern der Aussage ist folgender: Gut gemeinte Ratschläge bekommen fast alle Kinder von ihren Eltern mit auf den Weg. Das Problem ist: Wer sie befolgt, wird oftmals im Hamsterrad eines mittelmäßigen Jobs landen, sein Leben lang für andere arbeiten und jeden Zugewinn an Steuer und Banken abdrücken müssen. Robert T. Kiyosaki weiß Abhilfe: Statt Karriere-Tipps von gestern feilzubieten, rät er, unseren Kindern schon von klein auf beizubringen, wie unser Geldsystem funktioniert. Und das bedeutet vor allem: nicht mehr für Geld arbeiten, sondern das Geld für sich arbeiten zu lassen. In humorvollem Erzählton berichtet der Autor von seinen beiden Vätern der eine reich, der andere arm und zieht messerscharf Konsequenzen aus seinen Beobachtungen.

Über den Autor: Robert T. Kiyosaki gründete seine RichDad Firma CASHFLOW® Technologies Inc., um anderen Menschen seine Erfahrungen und sein Wissen zu vermitteln, finanziell unabhängig zu werden. Ihm geht es nicht darum, spezielle Möglichkeiten zu empfehlen, sondern aufzuzeigen, mit welchem Wissen und Verständnis jeder einzelne seine finanzielle Bildung steigern kann. Eines der eindruckvollen Beispiele dieser Philosophie ist das CASHFLOW®-Spiel. Robert T. Kiyosaki erfand es, um den Menschen eine Möglichkeit zu geben, spielerisch den Umgang mit Geld zu lernen und die Mechanismen verschiedener Zusammenhänge zu erkennen und für sich zu nutzen.

Der CASHFLOW Club Stuttgart ist für Menschen gedacht, die ihr Wissen über Finanzen erweitern, ihre finanzielle Kompetenz steigern und die Basis für ihren persönlichen Wohlstand verbessern wollen.

Dabei geht es um Themen wie...

... der Cashflow (Geldfluss), ... die passiven Einkommensquellen, ... der Schutz von Investitionen, ... das Managen von Geld, ... die finanzielle Intelligenz etc.

Mit dem Austausch von positiven wie auch negativen Erfahrungen in den Foren und nach dem Spielen von CASHFLOW® können ALLE durch das Steigern ihrer finanziellen Intelligenz profitieren.

Wir glauben, dass Menschen, die Ihre finanzielle Bildung steigern wollen, dies leichter, schneller und besser durch das Spiel CASHFLOW® in einem netten, fördernden Umfeld tun können. Der CASHFLOW Club bietet die Gelegenheit, den Umgang mit Geld und das Investieren von Geld zu simulieren. Wir wollen ähnlich denkende Menschen zusammenbringen, um ihnen damit Unterstützung zu bieten, während sie lernen.

Wir vertreten die Auffassung, das Lernen rund um das Thema Geld informativ sein kann und viel Spaß macht. Dabei unterstützen wir die Konzepte, die in dem Bestseller "Rich Dad, Poor Dad" von Robert Kiyosaki vorgestellt werden.

Im CASHFLOW Club geht es NICHT um den Vertrieb von irgendwelchen Produkten, sondern um die Mission "Den finanziellen Wohlstand vieler Menschen zu verbessern"

Sie sind also herzlich eingeladen, sich als Mitglied im CASHFLOW Club Stuttgart mit anderen Menschen auszutauschen, Gelegenheiten wahrzunehmen, den Entscheidungsmuskel zu trainieren und gemeinsam zu lernen. In diesen Clubs kann jeder kostenlos mitspielen. Jeder, der es ausprobieren möchte ist herzlich eingeladen. Es finden regelmäßige Termine statt. Einfach hier reinschauen www.cashflowclub-stuttgart.de , einen geeigneten Termin aussuchen und anmelden und schon kann es losgehen.

Nach meiner Erfahrung als Spieler und Gründer eines Cashflow-Clubs vermittelt das Spiel eher gegenteilige Werte als die in den Antworten beschriebenen. Ähnlichkeiten zu Monopoly: Es ist ein Brettspiel, bei dem es um Geld geht (Spielgeld natürlich). Monopoly funktioniert nach dem Prinzip der Verdrängung in einem begrenzten Markt. Cashflow hingegen zeigt, daß geschicktes Handeln und Interagieren mit den Mitspielern (win-win-solutions) rasch zu persönlichem Erfolg im Spiel führen kann. Eine interessante Spielerfahrung: Ich habe häufig erlebt, daß Mitspieler aus der Arbeitslosigkeit heraus auf die Überholspur gehen. Im Übrigen halte ich es für sinnvoller, sich mit den Gesetzmäßigkeiten des Geldes konstruktiv - auch spielerisch - auseinander zu setzen als es zu verteufeln. Und genau dafür bietet das Cashflow Spiel eine attraktive Grundlage. Wer das Spiel gern mal praktisch kennen lernen möchte, ist herzlich willkommen: http://www.marketing-service24.com/category/cashflow-spiel/

Kennt jemand gute einfache Spiele für einen Spieleabend?

Hallo Leute,

also ich veranstalte mit 5 meiner Freunde einen Spieleabend. Ich suche daher einfache spiele die man zu 6 zu einem Wettbewerb formen kann. Bisher haben wir spiele wie:

-Bowling -Fifa 14 -Stadt,Land,Fluss -Schätzen -Google Treffer -Schnauz -Phase 10 -Würfeln -Phase 10 -Uno -Monkey Shaker(iPhone)

Wer Ideen hat für spiele auf dem PC, iPhone, PS3,PS4 oder wii hat einfach schreiben. Kann alles mögliche sein.

...zur Frage

Gesellschaftsspiele (Brett- / Kartenspiele) für Erwachsene?

Hallo zusammen

Wir machen total gerne Spiele-Abende mit Kollegen, die häufig zu ganzen Spiel-Nächten werden. Wir würden gerne wieder mal etwas neues Spielen, sind uns aber total unschlüssig, was uns Spass machen würde.

Hinzu kommt, dass mein Mann und ich unter der Woche gerne auch mal zu zweit etwas Spielen, viele Spiele sind aber zu zweit etwas langweilig oder jedenfalls nicht gleich interessant wie in einer grösseren Gruppe.

Aktuell spielen wir häufig Dog (in CH: Brändi Dog), Abluxxen, Phase 10 (Karten- und Brettspiel), Rummikub, Yatzi, etc. Strategiespiele ist eher nicht so unser Ding.

Was würdet ihr uns empfehlen. Ich freue mich auf eure Lieblings-Spiele für 2-8 Personen :-)

Danke im Voraus, ich freue mich!

...zur Frage

Aufgaben von einem Kassier in einem Verein?

Hallo Leute,

bin nun der Kassier eines Vereins, den wir mit Freunden gegründet haben. Jedoch frage ich mich was genau meine Aufgaben und Pflichten sind.

Zurzeit mache ich eine Cash-Flow (Einnahmen und Ausgaben-Rechnung) und tippe jede Transaktion in eine Excel Tabelle. Eig ist alles in unserer Bank-App sichtbar. Muss ich auch jede Rechnung welche ich bekomme, wenn wir zB für den Verein im Spar was eingekauft haben aufbewahren?

Was muss ich eig am Ende des Jahres machen? Da ich nur eine Cash-Flow-Rechnung mache, sieht man halt wie viel rein und raus geflossen ist und wieviel wir am Anfang und am Ende am Konto haben. Was soll man da noch an Infos bereitstellen?

Danke

...zur Frage

Gesellschaftsspiel für Jugendliche?

Ich bin 15 und suche gute Spiele, die auch für zwei Spieler gut geeignet sind. Sie sollten nicht zu kindisch sein und acuh für Erwachsene gut passen! Hat jemand Vorschläge?

...zur Frage

Suche ein Harry Potter Gesellschaftsspiel (ALT)?

Hi! Das Spiel war eine Art Wingardium Leviosa Spiel. Es war rund und elektrisch und ist mittlerweile nichtmehr im Handel, da veraltet. In der Mitte des Spiels stand Harry und außenrum baute man Hindernisse auf, die es nun mit einem kleinen Styropor-Ball zu bezwingen galt. Man betätigte also einen Hebel, Harry hob den Arm und ein Luftstrom beförderte den Ball in die Höhe (regulierbar). Dann drehte man ein Rädchen und der Luftstrom, sowie der Ball bewegten sich nun also weiter um Harry rum. Eine Stimme innerhalb des Spiels hat Kommentare wie "Konzentrier dich. Fokussiere!" gegeben und die Rundenzeit nach beendeter Runde genannt. So. Hoffe, das waren genug Infos! Es ist halt schon sehr alt... kennt es jemand noch? Brauche den genauen Namen 😁 danke im Voraus!

LG

...zur Frage

Die besten Gesellschaftsspiele gesucht!

Ich liebe gesellschaftsspiele und möchte mir bald ein neues kaufen. Natürlich habe ich im internet recherchiert und aufgefallen sind mir die spiele Die siedler von catan, Carcassonne, Risiko, Anno 1701, Cafe international, Kuh handel. Ich selber besitze Dominion und Bohnanza die mir sehr gefallen. Welches dieser spiele würdet ihr mir anraten oder wenn keines von diesen, welches dann? Es währe sehr nett wenn ihr auch noch hnzuschreiben würdet um was es in diesem spiel geht. (Bitte auch noch die version angeben. Es gibt ja meistens Karten-, oder brettspiel version)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?