Zum ersten Mal auf einer türkischen Hochzeit. Auf was muss ich achten?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Mhhh...also...

Braut abholen:
In der Regel versammelt sich die Hochzeitsgesellschaft des Mannes beim Mann und diese holt dann gemeinsam die Braut in ihrem Elternhaus ab. Auf der Fahrt dahin ist natürlich das gehupe groß. 

Bei der Braut zuhause:
Die Braut lässt sich natürlich ein wenig Zeit bis sie rauskommt. Je nachdem woher das Brautpaar aus der Türkei stammt werden verschiedene traditionelle Rituale abgehalten. Wenn die Braut aus dem Haus kommt ist das ein spezieller Moment und es wird viel tam tam gemacht und Musik gespielt. Das Brautpaar wird vielleicht hier und da noch ein bisschen geärgert...der Schuh der Braut wird gestohlen oder die Strasse wird blockiert.

Die Feier: 
Das ist schwierig zu vorherzusagen was da passert. Für dich sind es Türken, aber dennoch unterscheidet sich dort die Kultur je nachdem ob es streng muslimische Türken sind, wenig streng und eher westlich geprägt, vielleicht sind es Aleviten oder gar Kurden. Alle haben da ihre eigenen Traditionen und Vorstellungen bei einer Hochzeit. Halt dich einfach ein wenig zurück und schaue dir an was passiert. Fangt bitte nicht auf den Tischen an zu tanzen so ganz alleine ;-)

Essen:
Das hängt auch immer davon ab wie sich das Brautpaar das vorgestellt hat und organisiert hat. Ich war schon mal auf einer türkischen Hochzeit wo draußen ein Hähnchenwagen stand und man sich ein halbes Hähnchen geholt hat. Das ist wohl gang und gebe. Allerdings habe ich auch schon mal ein Buffett gesehen bei einer türkischen Hochzeit. In der Mehrheit der türksichen Hochzeiten die ich besucht habe wurde ein halbes Hähnchen oder ein Hähnchenschnitzel serviert mit Beilagen und der Kaffee musste dann bezahlt werden.

Geschenke:
Das mit den Geschenken ist auch immer so eine Sache. Es gibt wohl die Tradition, dass dem Brautpaar ein Schal umgehangen wird und daran die Gäste Geld als Geschenk festmachen mit einer Nadel. Als Kind habe ich es auch mal erlebt, dass dann sogar ausgerufen wurde wer wieivel geschenkt hat. Heute ist das den meisten aber peinlich, sodass einfach Geld in einem Umschlag übergeben wird. Ich persönlich finde das immer ein wenig doof deswegen bestelle ich online immer ein paar karten bei herznachricht.de. Dann kann man noch ein paar Zeilen schreiben.

Tanzen:
Die Türken haben ihren eigenen Folklore Tanz. Der kann sich auch schon mal in der Schwierigkeit und Gechwindigkeit unterscheiden. Aber reih dich einfach ein und tanz mit. Wird dir keiner Übel nehmen wenn du es nicht kannst. Ganz im Gegenteil. Man ist immer erfreut, wenn Nicht-Türken mittanzen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo AnimalFriend,

als Geschenk gibt man dem Brautpaar in der Regel Geld, ein 50er üblicherweise. Es gibt nichts besonderes was du beachten musst.

Ich wünsche dir viel Spass

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Keinen Alkohol als Geschenk mitbringen .. echt wahr.


Bissl drauf achten,w ie grüßen Deine Bekannten andere (ältere)..

Und extrem viel Spass haben.


:-)


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sei einfach nett und zuvorkommend. Das kommt immer am besten an😀

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Auf den türkischen Hochzeiten, auf denen ich war, durfte ich Essen und Trinken selber bezahlen. Dafür wurden aber (GEld-)Geschenke erwartet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von phalangit
10.08.2016, 17:09

😂😂habe ich zum ersten Mal gehört diese Hochzeitgeber haben sich zu gut integriert

1
Kommentar von clexa
10.08.2016, 19:14

Das nehm ich dir irgendwie nicht ab.

0
Kommentar von fener11000
12.08.2016, 01:46

haha höre ich zum erstenmal

0

Tanzen und schick anziehen ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?