Zu viert auf 46qm?

... komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Da ist Zerfleischen voprogrammiert! Wir haben nach Wohnflächenbetechnung etwa 75 Quadratmeter und hatten eine Zeit lang zu viert hier gewohnt. Das waren unhaltbare Zustände! Wenn nicht jeder einen Raum  hat, in dem er sich zurückziehen kann, ist das Stress pur. LG 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das bedeutet wohl: 1x Wohn-Esszimmer/Küche, 1x Elternschlafzimmer, 1x Kinderzimmer (für 2 Kinder?) + Bad/WC

Ist schon kuschelig eng. ABER es kann ja gut sein, dass es finanziell bei deinen Eltern gerade etwas eng ist. Je nachdem wo du wohnst kostet der Quadratmeter Miete zwischen 7 € und 15 € im Monat (mit 10€ lässt es sich leichter rechnen). Bei 46m² sind das 460 € - ohne Strom, ohne Telefon, ohne Heizung. Eine Wohnung mit 75m² kostet dann schon um die 750 € im Monat plus Strom, Telefon, mehr Heizung. Dann habt ihr noch nichts gegessen, getrunken, keine Schulsachen oder Geburtstagsgeschenke gekauft. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich finde es auch sehr klein. Ich lebe mit meinem Partner auf 58 qm und das ist in Ordnung so. Viel kleiner dürfte es aber nicht sein.

Sobald wir beide mehr verdienen darf es dann gern aber auch größer sein.

Aber wer weiß, wie die finanzielle Lage bei deinen Eltern ist. Manchmal kann man es sich nicht aussuchen.

LG Nana

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist schon recht klein, ich nehme aber an das deine Eltern gute Gründe dafür haben in dieser Wohnung zu leben. Könnte es sein das im Moment die finanzielle Lage nicht mehr hergibt? 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von sperrede
17.11.2016, 15:57

Ja Sie sind total im Minus -1800€oder so....leider

0

Ich finde unsere 80 qm mit 3 Leuten (zwei Erwachsene, ein Kind) schon "okay" und freue mich darauf, in mittelfristiger Zukunft mehr Platz zu haben. 46qm zu viert mag ich mir nicht einmal vorstellen...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

also ich ziehe jetzt in eine 47 qm wohnung mit meiner freundin. ich zahle sie momentan alleine. für uns beide wird es die ersten jahre reichen. sofern sie aber auch geld verdient sollte es was größeres werden. spätestens bei familienzuwachs. also ich find 47 qm für 1 person perfekt, für 2 ok bis gut, ab 3 schlecht und ab 4 personen katastrophe

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Und wenn jetzt die ganze Community findet, dass eure Wohnung zu klein ist - was passiert dann?

Manchmal muss man sich mit den Gegebenheiten abfinden. Es gibt nicht immer die Wohnung, die man sich wünscht. Man muss sie sich auch noch leisten können.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ganz ehrlich?   viel zu klein für 4 Personen, das ist eigentlich eine Größe für ein Single-Haushalt, meine Studentenbude hatte 35 qm   1 Zimmer mit Bad und Abstellräumchen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ich finde schon 46qm für eine person zu klein.

aber man sollte sich nicht beschweren. in anderen ländern leben 8 personen auf 20qm ...

also abwarten bis du 18 bist und geld hast und dann suchst dir eine eigene bude.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das kommt auf den Zuschnitt der Wohnung an!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ist schon ziemlich klein...
Wir haben 150

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?