Zu viele Fehlstunden (Oberstufe)

3 Antworten

Tja, zu meiner Zeit bedeutete ein "nicht bewertbar" in einem Kurs, dass man das Jahr wiederholen durfte. Ist total nett von Deiner Lehrerin, dass sie Dir noch eine Chance gibt, da was rauszureißen.

nicht anerkannter kurs bedeutet keine note und keine zulassung zum abitur.

also erkundige dich bei deinen mitschuelern und der lehrerin ueber den stoff den du verpasst hast und lerne,lerne ,lerne - ansonsten drehst du eine ehrenrunde...

Die Konsequenzen sind abhängig davon, welcher Kurs das ist und ob du ihn brauchst, um zum Abitur zu gelassen zu werden.

Wie du sicher weißt, müssen bestimmte Noten aus bestimmten Fächern eingehen - du brauchst z.B. 4 Mathenoten, 4 Deutschnoten etc.

Wird nun ein Kurs nicht anerkannt bekommst du auch keine Note - und wenn das in einem Kurs der Fall ist, bei dem du die Note aber brauchst, dann gibt's kein Abitur. Wenn es z.B. der Deutschkurs ist, hast du ja nur 3 Deutschnoten zum Einbringen und wirst nicht zugelassen.

Bei uns galt: mehr als 25% Fehlzeit und der Kurs wird nicht anerkannt. Dann kann man theoretisch wiederholen (wenn das noch möglich ist) oder das wars so mehr oder weniger...


Deine Lehrerin scheint fair und gibt dir noch eine Chance - was sie nicht tun müsste...

Worum es in der Prüfung geht? Woher sollen wir das wissen? Sie wird sich mit Sicherheit eine entsprechende Aufgabe für dich überlegen, mit der du zeigen kannst, dass du von dem Fach Ahnung hast, auch wenn du so viel gefehlt hast...

Und wenn sie sagt, dass sie dir nach bestandener Prüfung den Kurs nicht aberkennt, dann würde ich auch mal davon ausgehen...

Wie viele Fehltage sind zu viel?

Ich bin volljährig und besuche die 11. Klasse an einem bayerischen Gymnasium. Das erste Halbjahr ist ja vorbei und ich habe schon insgesamt 25 Fehltage, natürlich alle entschuldigt. (Das sind aber ca. 104 Fehlstunden, weil mehrere Unterrichtsstunden ausgefallen sind oder weil ich nur 2 Stunden am Tag wegen eines Arzttermins verpasst habe. z.B. Ich habe seit 2 Wochen kein Mathe, weil mein Lehrer krank ist.) Ich versuche ab jetzt so wenig wie möglich fehlen, aber ich möchte trotzdem mal fragen, ob die Zulassung zum Abi für mich kritisch werden könnte? Im Oberstufensekretariat hat bis jetzt niemand was gesagt. Ein Lehrer hat auch nur so nebenbei erwähnt, dass ich oft krank bin, aber das wars eigentlich. Wie viele Fehltage oder Fehlstunden sind noch akzeptabel, damit man zum Abi zugelassen wird?

(Ihr müsst mir nicht zusammenscheißen, ich weiß auch, dass 25 Tage viel sind.)

...zur Frage

Keine Abiturzulassung wegen Fehlstunden? (NRW)

Hallo,

ich besuche zur Zeit die 13.2 eines Gymnasiums in NRW. Am 14.04. kriegen wir mitgeteilt ob wir zum Abitur zugelassen werden oder nicht. Von den Noten her wird das zwar extrem knapp aber müsste hinhauen ( genau 2 LK Defizite und 6 GK Defizite - soviele sind auch erlaubt). Jedoch habe ich auch einige (30-40) Fehlstunden, die noch unentschuldigt sind. Einige davon werde ich diese Woche noch entschuldigen, jedoch kriege ich nicht mehr alle entschuldigt, weil die Frist für manche schon abgelaufen ist (eigentlich müssen wir Entschuldigungen binnen einer Woche abgeben, bei zwei Wochen ist das in der Regel aber auch kein Problem).

Meine Frage ist jetzt ob man wegen zu vieler unentschuldigter Fehlstunden keine Abiturzulassung kriegen kann? In einem Fach musste ich letzte Woche eine Feststellungsprüfung, wegen zu vielen Fehlstunden, machen, jedoch habe ich die Prüfung bestanden und kriege keine 6 in dem Fach. In zwei weiteren Fächern hat mir eine Feststellungsprüfung gedroht, jedoch werden mir die Lehrer eine Note geben ( so komme ich auf die 6 Defizite). Kann es trotzdem sein, dass ich am 14.04 mitgeteilt kriege, dass ich zu viele Fehlstunden habe und nicht zugelassen werde? Gibt es da bestimmte Regelungen/Gesetze?

PS: Bitte keine Moralprädigten zum Thema. Ich hatte meine "Gründe", weiß aber mittlerweile selber, dass es dumm war und will einfach nur noch mein Abitur schaffen.

...zur Frage

Was wird in einem Mathe-Vertiefungskurs gemacht (Baden-Württemberg, Gymnasium)?

Was macht man so im Mathe Vertiefung Kurs in der Oberstufe? (Badenwürtenberg Gymnasium?

...zur Frage

Wie viele Leistungskurse (Gymnasiale oberstufe)?

Wie ist das in der Oberstufe (Gymnasium ) Wie viele Leistungskurse kann man wählen ? Und kann man diese in jedem beliebigen fach wählen ? Und was bedeutet das dann genau ? Zählen die Noten bzw Punkte in den fächern mehr ? Hat man mehr Unterricht ? Oder schwereren Unterricht ?

...zur Frage

Wie viele entschuldigte Fehlstunden darf man in der Oberstufe (Bayern) haben?

Weiß jemand von euch die genaue Regelung dazu. Man hört immer was anderes, die einen sagen 1/4 der Stunden darf man fehlen, die anderen 1/3. Also wie viele Stunden muss man fehlen, damit der Kurs als nicht belegt gewertet wird?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?