Zu viel Wasser im Teig, was tun?

Backmischung  - (backen, Kuchen, Brownies)

4 Antworten

Ich glaube nicht dass es allzu schlimm sein sollte. Im Zweifelsfall etwas Mehl oder Kakaopulver oder was dazu, was die FlĂŒssigkeit aufnehmen kann - aber davon auch nicht zuviel!


annasophie16 
Beitragsersteller
 16.06.2018, 17:53

Bis jetzt lĂ€uft sogar alles normal, hĂ€tte ich nicht gedacht, sind gar nicht mehr flĂŒssig und die Zeit ist noch nicht einmal vorbei, scheint als wĂ€re es doch nicht so schlimm :D

1
annasophie16 
Beitragsersteller
 16.06.2018, 17:50

Okay, mache ich, vielleicht wird’s ja trotzdem was

1
DahliaSmith  16.06.2018, 17:49

Da kannst du wohl jetzt nur noch abwarten xD Vielleicht ein Ticken lÀnger drin lassen - aber immer gut beobachten und mit einem Zahnstocher testen, wie 'nass' der Teig ist.

0
annasophie16 
Beitragsersteller
 16.06.2018, 17:48

DafĂŒr ist es leider zu spĂ€t und die sind schon im Ofen 😂 aber funktioniert es denn ĂŒberhaupt und so?

0

Versuch es mit Mehl zu retten...

WÀre es keine Fertigmischung hÀtte ich jetzt gesagt, dass du das doppelte Rezept machen kannst.


annasophie16 
Beitragsersteller
 16.06.2018, 17:49

Ist leider schon im Ofen😂 ich gucke, ob es trotzdem etwas draus wird und wollte deshalb fragen, ob es schlimm ist und noch funktioniert

0

sicher, möglich das dadurch der teig zu dĂŒnn wird


annasophie16 
Beitragsersteller
 16.06.2018, 17:47

Ja, ist sehr flĂŒssig, hab’s aber erst bemerkt, als es schon im Ofen war und einfach drinnengelassen... kann aber auch nicht kosten spĂ€ter, wollte deshalb fragen, ob es schlimm wird und ĂŒberhaupt funktioniert

0

ich denke das ist okay, zur not ein wenig lÀnger in den ofen schieben^^