Zu stolz um Ex zu gestehen, dass ich ihn noch liebe. Wie würde er reagieren? Tipps?

4 Antworten

Hi Arim,

es muss ja nicht schwarz und weiß sein. Vielleicht sagst du ihm nicht gleich, dass du noch verliebt bist. Du könntest einfach mal sagen, dass du manchmal eure gemeinsame Zeit vermisst. Ihm ein paar nette Worte schenken. Evtl gibt es auch Dinge, die du bereust und für die du dich gerne entschuldigen möchtest...allein das erleichtert dich bestimmt schon ziemlich. Und sollte euer Kontakt wieder frisch aufleben kannst du immernoch überlegen, wie viel du ihm sagst. Evtl. spürt er auch, was dahinter steckt und tut das Seine dazu.

Hi!

Also ich würde versuchen, langsam wieder in (engeren) Kontakt zu kommen und nicht gleich mit der Tür ins zu Haus fallen. Offensichtlich weißt Du ja nicht, ob er noch Gefühle für Dich hat. Aber selbst wenn, dann könnte es ihn überfordern und abschrecken, wenn Du ihn gleichsam damit überfällst. Also wäre es in jedem Fall besser, wieder langsam auf ihn zuzugehen. Vielleicht kannst Du mit ihm darüber reden, warum Du eigentlich Schluß gemacht hast, denn das sollte ohnehin ausgesprochen werden. Und zugleich könnte dies ein Anknüpfungspunkt sein. Allerdings wird es auch darauf ankommen, wie alt (bzw. reif) er ist. Denn wenn er ein noch eher trotziges Gemüt hat, wird es schwierig werden, wieder Kontakt zu knüpfen.

Liebe Grüße und alles Gute!

Ich hatte vor kurzem genau das selbe problem. Ich hab es ihm irgendwann einfach gesagt. Er erwiderte das jedoch nicht, was ich natürlich mies fand aber seid dem fühle ich mich befreit und dafür lohnt es sich auf jeden fall :) Viel Glück :)

Danke:)

0

Was möchtest Du wissen?