Zu langweilig für ihn? Angst ihn zu verlieren

6 Antworten

Wenn du, du selbst bist, bist du nicht zu langweilig weil es dich nur einmal gibt und du was besonderes gibt wenn die anderen Vorgänger das Interesse verloren kannst du eigentlich nur froh sein weil jetzt weißt du das du die alle unnötig sind und dich nicht zu schätzen wissen. Sag dir immer du bist die beste und die tollste egal wie langweilig du dich findest!

Du hast ihn doch noch gar nicht - damit kannst Du ihn auch nicht verlieren. Geh entspannt an die Sache - verkrampft wird das eh nichts. Und wenn Du diese "Schwächen" bei Dir festgestellt hast und sie Dich stören - dann versuche sie doch zu ändern.

Wenn es der richtige ist, liebt er dich egal ob du langweilig bist oder nicht. Versuch dich nicht für irgendeinen Typen zu ändern. Hört sich jetzt 0815 an, aber es ist nunmal so.

Durch angst und sorgen Gewicht verlieren? Warum

Hi ich hab in letzter Zeit viele Probleme und ansgt und hab dadurch viel an gewicht verloren warum is das so? Danke im vorraus

...zur Frage

Freundin will Sex aber ich will nicht?

Meine Freundin (18) möchte mit mir (18) sex haben wir sind jetzt schon paar Monate zusammen. Nur wenn ich ehrlich soll hab ich angst sie zu enttäuschen bzw es nicht gut genug zu machen da es mein erstes mal ist und zweitens hab ich nicht so grosses Interesse an Sex nun hab ich Angst sie zu verlieren das einzige vorteilhafte wäre den Titel jungfräulich loszuwerden. Was soll ich nun tun? Ich will sie nicht enttäuschen

...zur Frage

Ein Mädchen zum Eis essen einladen. Aber über was soll man dann sprechen?

Hallo, Ich möchte ein Mädchen was ich sehr sehr mag zum Eis essen oder so einladen. Ich weiß auch das sie mich mag. Aber wenn ich sie dann gefragt habe und sie hat ja gesagt über was soll man dann reden. Denn ich hab die Sorge wenn ich sie dann eingeladen hab und sie hat ja gesagt das das treffen dann langweilig wird und sie sich mit mir nicht mehr treffen möchte.

Wisst ihr eventuell über was man dort reden könnte ?

Und dann hab ich noch eine wenn es dann irgendwann mal so weit ist das wir zusammen kommen da habe ich eine Sorge. Denn in meinen Alter halten ja Beziehungen nicht ein Leben lang. Glaube ich zumindest. Ich bin 15 und sie ist 14. Da hab ich Angst das ich sie dann irgendwann verlieren könnte.

Was kann ich dagegen tuen?

Ich bin über jeden Ratschlag froh. :))

...zur Frage

Wie zeige ich ihm mein Interesse ohne wieder ausgenutzt zu werden?

Hallo ihr. Ich date seit kurzem einen total netten Typen, der mir echt total gefällt (sowohl innerlich,als auch äußerlich) !

Naja, vorhin hab ich mit ihm geschrieben und er hat gemeint das sein Interesse an mir echt sehr groß ist& wie ich das Ganze sehe weil er von meiner Seite aus nicht wirklich merkt ob ich nur mit ihm spiele oder ihn wirklich auch will.

Zu meiner Vorgeschicht: Ich hatte eine Beziehung, welche 1 Jahr ging. Ich hab mich diesem Jungen total geöffnet und hätte einfach alles für ihn gegeben..so verliebt war ich, nur er hat mich am Ende verar*scht. Was dazu geführt hat, dass ich sehr verschlossen geworden bin und keinem mehr so recht vertrauen konnte/kann.

Bei dem Jetzigen (noch keine Beziehung) fühl ich mich aber wieder so wohl und bin vielleicht auch ein wenig verliebt. Aber ich hab Angst. Angst davor,(wieder) enttäuscht und ausgenutzt zu werden. Wiederrum habe ich aber auch Angst das ich ihn durch mein (ungewolltes) abweisendes Verhalten verlieren könnte..

Ich habe sozusagen verlernt, Interesse zu zeigen .. Ich bin aber auch nie der Typ von Frau/Mädchen gewesen, welche sich gleich an einen ranschmeißen und gleich alles zulässt

Ich weiß ich sollte nicht an die Vergangenheit denken und nach vorne schauen, da nicht jeder gleich ist, aber beim besten WIllen ... ich weiß nicht wie ich das anstellen soll.

Nun zu meiner Frage:

  • Wie zeig ich ihm mein Interesse, sodass ich auch für ihn weiterhin interessant bleibt und er sich nicht verar*scht fühlt oder sonst was auf diese Weise?

Danke!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?