Zu alt für Studium für das Grundschullehramt?

Das Ergebnis basiert auf 16 Abstimmungen

Nein nicht zu alt 100%
Vergiss es 0%
Man wird in diesem Job keinen Fuss fassen 0%
Ja zu alt 0%

12 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet
Nein nicht zu alt

Ich kenne eine, die es mit über 40 noch geschafft hat - allerdings weiß ich nicht, ob dies die Regel ist und bis zu welchem Alter man verbeamtet wird - für Grundschullehrer im Angestelltenverhältnis ist das Gehalt mehr als lausig.

DH! bin auch nur angestellt aber was solls. hauptsache es macht spaß^^

0
Nein nicht zu alt

Man ist nie zu alt, um sich neu zu orientieren. Ein Bekannter von mir hat damals mit 42 oder 43 Jahren noch ein Studium begonnen und mit sehr gutem Erfolg beendet, weil er dann doch noch seinem Traum-Beruf nachgehen wollte. Also, nur Mut!

Nein nicht zu alt

vor allem, wenn du eine andere Ausbildung bisher hattest, bringst du als Lehkraft beste Voraussetzungen dafür mit, das Alltagsleben von beruftätigen Eltern und die Lebenswelt der Schüler>Innen besser einschätzen zu können. ALLE Lehrkräfte solten eine solche Unterbechung zwischen Schule und Schule/Studium durchmachen! Also: Weiter und viel Spaß und Erfolg wünsche ich Dir!

Grundschullehramt studieren, obwohl überlaufen?

Hey :) Ich habe grad mein Abitur mit einem Schnitt von 1,7 gemacht, und ich wollte schon immer Grundschullehramt studieren (schon als ich drei Jahre alt war, war das mein Traumberuf :D). Allerdings hört man ja immer wieder, dass das sehr überlaufen ist und wenig neue Lehrer angestellt werden.. Wie stehen meine Chancen, einen Job zu finden, wenn mein Studium beendet ist? Wäre es sinnvoll, das zu studieren, oder eher nicht?

Danke und Liebe Grüße

...zur Frage

Studiert hier jemand Grundschullehramt und kann mir diese Frage beantworten?

Hallo :)

Ich möchte/werde in München Grundschullehramt studieren und bin mir noch nicht ganz sicher mit der Wahl meines Unterrichtsfachs. In der engeren Auswahl stehen Biologie und Englisch. Biologie macht mir einfach wahnsinnig viel Spaß und darin war ich auch in der Schule immer gut und in Englisch bin ich ziemlich begabt, weshalb es mit Sicherheit das leichtere Studium wäre. Aber eigentlich interessiere ich mich mehr fr Biologie. Hat damit jemand Erfahrung und kann mir vielleicht ein bisschen davon berichten?

LG :)

...zur Frage

Ausbildung nach Studium mit 30

Ich habe ein abgeschlossenes Studium in Biotechnologie studiert hinter mich (mit dreijahrige Babypause dazwischen). Mochte aber was komplet anderes machen in Bereich Altenpflege,  evtl. sozialem Bereich. Bin ich mit 30 nicht zu als für bewerben?

Danke

...zur Frage

Grundschullehrer werden mit Realschullehramt-Studium?

Hey Leute, ich bin gerade dabei Bewerbungen anzufertigen, jedoch noch nicht ganz schlüssig für welche Art von Lehramt ich mich bewerben soll. Ich hatte eigentlich vor, später Grundschullehrer zu werden, jedoch würde ich lieber Realschullehramt studieren, um noch eine weitere Option offen zu haben. Kann ich, wenn ich Realschullehramt oder Gymnasiallehramt studiere, trotzdem Grundschullehrer werden, oder muss ich dafür auf jeden Fall Grundschullehramt studiert haben?

...zur Frage

Mit wieviel Jahren sollte man normalerweise mit dem Studium fertig sein?

...also im ''Normalfall''? Wenn man z.B. Jura studiert, wie alt ist man ungefähr, wenn man sine Tätigkeit als Anwalt o.ä. beginnt?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?