Zu alt für Lustiges Taschebuch?

... komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Im Grunde nie. Ich glaube nur, dass es zwischen 14 und 25 recht uncool rüber kommt. Dennoch vermute ich, dass ein Großteil der Leser Erwachsene sind, die von Familie Duch/Maus durchs Leben begleitet wurden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nie.

Ich lese auch Comics. Bevorzugt Asterix

Ab und an darf es auch mal das LTB sein.

Und ja ich bin erwachsen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Zu alt ist man nie für Comics oder den Ltb nur die Ltbs langweilen einen eher da dort immer alles gut ausgeht das ist in den Comics aber anders  und dan intresanter.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Für "Das lustige Taschenbuch" ist man nie zu alt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ah was, einfach selber lesen und sammeln und später lesen es dann die eigenen Kinder. :D

Ich selber habe noch eine alte Ausgabe des "Kolumbusfalter". Kenner wissen, was das ist. :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Gewa1
16.08.2016, 10:24

Das Original!?!? Hab leider nur nen Nachdruck :...(

0

ich habe auf dem Dachboden auch noch eine ganze Sammlung... irgendwann werde ich mir die bestimmt auch noch mal vornehmen-zur Erinnerung an die Kindheit ^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich finde man muss hier definieren...

Die alten LTBs also so bis nr. 250/300....

Für die ist man NIE zu alt! Einfach weils gute Stories sind auch mit Tiefgang finde ich....

Den neuen Kram also so Sachen wie die Superduck Serie und so....

Finde ich persönlich Schrott...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Niemals. Jeder kann lesen, was er will.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Niemals

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Man sollte das lesen worauf man Lust hat ^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?