Zitieren: Ohne Autor a.a.O.?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Wenn kein Autor da ist, kannst auch keinen aufschreiben. Macht Sinn :) Aber natürlich musst du den Leser auch darauf hinweisen, dass es keinen gibt.

Aber ein fehlender Autor lässt an der Glaubwürdigkeit eines Artikels zweifeln und an der Korrektheit. Wenn niemand hinter dem Inhalt des Textes steht, kann man alles mögliche hinein schreiben. Also besser einen Verantwortlichen finden, oder andere Quellen suchen.

Wenns aber nicht anders geht, oder du aus anderen Gründen weißt, dass dein verwendeter Artikel für eine wissenschaftliche Zitation geeignet ist, dann einfach "ohne Autor" oder "ohne Verfasser" angeben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Meines Wissens wird die Abkürzung a.a.O. kaum noch verwendet, weil sie etwas umständlich nachzuvollziehen ist.

Wenn du dieselbe Quelle direkt mehrmals hinterneinander verwendest, dann nimm lieber Ebd., S. xy.

Sollten die Quellenangaben etwas weiter auseinander stehen, dann zitiere beim ersten Mal ausführlich und beim zweiten Mal in einer Kurzform (z.B.: o.A.: Sexistische Werbung, S. xy).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo boestudentin, 

ist der Autor unbekannt, so wird der verkürzte Titel angegeben. Alle Hauptwörter beginnen dann mit einem Großbuchstaben. Überschriften von Artikeln, Buchkapiteln und Webseiten werden zwischen Anführungszeichen gesetzt.Titel von Zeitschriften, Büchern und Berichten werden kursiv geschrieben. 

Wenn die Bezeichnung „Anonymous“ Quelle ausdrücklich angegeben ist, dann musst du diese auch in deiner Quellenangabe verwenden.

Wenn der Autor, das Jahr und der Titel unbekannt sind, dann wird eine kurze Beschreibung des Themas zwischen eckige Klammern gesetzt.

Diese Information und ein paar Beispiele dazu findest du in der Wissensdatenbank von Scribbr in dem Artikel: Ausnahmen und Verweise im Text laut APA-Standard.

Ich hoffe, dass ich dir weiterhelfen konnte.

Viel Erfolg mit deiner Arbeit :) 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?