Zitieren von Internetquellen ohne Autor und Datum in Studienarbeiten?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ich habe während meines Studiums auch aus Internet-Quellen zitiert und bei uns waren die sehr streng am Lehrstuhl.

Mit Autor ist natürlich besser, aber auch ohne geht es: Dann einfach den Titel und den kompletten Link zu der Seite als Quellenangabe anführen. Zusätzlich, und das ist wichtig, weil Inhalte im Internet auch mal verschwinden, unbedingt mit aktuellem Datum und Uhrzeit versehen, dann kann man dir keinen Strick draus drehen!

Viel Erfolg bei der ersten Hausarbeit!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von AmFenster133
23.03.2016, 23:18

okay. bedeutet das also, dass ich in den text in klammern auch die url einfüge?
beispiel blablabla (Arbeit und Beschäftigung, http://www.behindertenrechtskonvention.info/arbeit-und-beschaeftigung-3921/, 23.03.2016, 23:18)
soll ich dann trotzdem noch den link in mein literaturverzeichnis packen? also dass das 2x mal so gesehen drin ist?

also ich frag extra nochmal nach, für ganz blöde, weil ich mich selbst immer sehr anstelle ^^'

danke schonmal :)

0
Kommentar von BrownieAlex
28.03.2016, 09:56

Ja, genau so hab ich das immer gemacht. Im Literaturverzeichnis einfach eine extra-Rubrik "Internetquellen" machen und das da nochmal aufführen!

0

Hallo, das kann man nicht pauschal beantworten, da z.B. mein Lehrstuhl damals seine eigenen Vorschriften bzgl Zitieren und anderen Formalitäten hatte. Kannst du nicht deinen Tutor oder so fragen, um sicherzugehen? LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von AmFenster133
23.03.2016, 15:38

das wollte ich auch erst, nur haben alle von unserem prof eine mail bekommen, in der ausdrücklich gebeten wird, sie nicht mehr zu fragen, da wir dafür zeit vor der studienfreien zeit hatten und scheinbar schon sooo viele komilitonen etwas gefragt haben, dass sie es genervt hat xD

0

Was möchtest Du wissen?