Zieht chlor haarfarbe?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Mach eine Joghurt-Kur. Großen Becher Naturjoghurt im Haar verteilen, Duschhaube drauf, Handtuch drüber. Achtung tropft. So lange wie möglich einwirken lassen und dann mit Shampoo auswaschen.

Der Geruch ist sicherlich gewöhnungsbedürftig, kannst Du aber täglich machen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, das stimmt. Chlor bleicht die haare, vorallem in Kombination mit sonne!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Theoretisch hat chlor eine bleichende Wirkung. Das Problem ist, dass eine Haarfärbung meist ein Gemisch aus verschiedenen Stoffen ist und das Chlor muss nicht auf alle gleich wirken.

Auf Deutsch bedeutet das: Chlor könnte durchaus auch den Farbton ändern un dnicht nur die Helligkeit.

Ich glaube aber nicht, dass die Konzentrationen in einem Schwimmbad dafür ausreichen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich hab mal den Fehler gemacht, dass ich meine dunkelbraun gefärbten Haare öfters mit dem Blond Shampoo meiner Mama gewaschen hab, weil meins leer war. Daraufhin waren meine Haare um einiges heller. Vielleicht funktioniert das bei dir ja auch :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wasch deine Haare mal mit Schuppenshampoo, das zieht auch etwas Farbe.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?