Du kannst ganz gemächlich vor Dich hin hüpfen, die anderen werden mit sich selbst beschäftigt sein. Was Du machen kannst, ist im Vorfeld bischen locker in den Knien wippen üben.

...zur Antwort

Das setzt nach ca. 14 Tagen ein. Baut sich aber sehr schnell wieder auf. Einen gewissen Muskelreiz sollte man setzen, es sei denn man muss völlig unbeweglich liegen.

...zur Antwort

Jeder Mensch hat eine Zone von ca. 45 cm um sich herum, in die niemand eindringen sollte. Ich finde das auch sehr unangenehm und halte Abstand.

...zur Antwort

Die korpulentere Person, da der Energieaufwand meist höher ist.

...zur Antwort

Musst Du ausprobieren. Ist halt die Gefahr, dass Du 16.°° Uhr Heißhunger bekommst.

Das Workout solltest Du jeden 2. Tag machen und evtl. bei jeder Übung zur Hälfte eine kleine Pause (1 bis 3 Minuten) machen.

...zur Antwort

Dazu gibt es die sportübergreifende Lizenz C Breitensport vom DOSB. Näheres kannst Du über Deinen Kreissportbund erfahren. Die Ausbildungen finden 1 bis 2 x im Jahr statt und Du kannst gut darauf weiterführende Lizenzen aufbauen.

Bei mir war der Lauftrainer Inhalt der Ausbildung, aber durch die übergreifenden Inhalte, kannst Du das dann auch selbst erarbeiten.

Wird sich auf jeden Fall lohnen und als Physiotherapeutin wird Dir die Ausbildung auch sehr leicht fallen.

https://trainerinsportdeutschland.dosb.de/fuer-trainerinnen

...zur Antwort

Es gibt Bücher die sich speziell mit Sporternährung befassen. Einen groben Überblick müsste eigentlich Dein Trainer geben können.

Eine ausgewogene Ernährung mit einem leichten Proteinüberschuss wäre gut.

https://www.praktischarzt.de/ratgeber/ausgewogene-ernaehrung/

In diesem Buch (Titel ist schlecht gewählt) wird auch ein leicht erklärter und umsetzbarer Ernährungsplan beschrieben.

https://www.amazon.de/Sexy-Sixpack-Flacher-straffer-Wochen/dp/3442167485/ref=sr_1_2?__mk_de_DE=%C3%85M%C3%85%C5%BD%C3%95%C3%91&keywords=Sexy+Sixpack&qid=1637174961&qsid=262-6815779-6542663&s=books&sr=1-2&sres=3442171091%2C3442167485%2C1521952639%2CB00BQ28FBM%2C3833857137%2C1701694735%2CB01G7QOH54%2CB015HMX2X2%2CB01N6CQXKE%2CB08T77ZXR4%2CB08T7BGR5Y%2C3517086517%2C3517094676%2CB08R7DQB86%2C1717821545%2C3517096814

Du musst auch nicht auf heute und morgen die Ernährung komplett umstellen, erstmal einige Zeit ein Nahrungsmittel oder Getränk ersetzen, z.B. Schokomüsli durch Haferflocken.

...zur Antwort

Bogenschießen, Vereine gibt es in den meisten Städten. Eigentlich ist man dort vom Bewegungsablauf für sich selbst zuständig. Mit anderen zusammen hat man zwar Kontakt, aber nicht unbedingt im Team.

...zur Antwort

Normalerweise macht ein Trainer eine Geräteunterweisung. Sportkleidung, Turnschuhe, Handtuch (evtl. Sporthandtuch). Je nach Ausstattung des Studios Duschzeug und Handtuch.

Wenn Du dort beginnen willst, wären Sporthandschuhe auch sehr schön. Mag erst auffällig sein, ich finde das Training mit Handschuhen einfach besser. Ist bischen ekelig die Handgriffe anzufassen und der Halt im Handgelenk ist stabiler.

https://www.decathlon.de/p/trainingshandschuhe-100-krafttraining-schwarz-rot/_/R-p-177826?channable=4095fc69640032343539313533fc&mc=8405355&utm_term=123&gclid=EAIaIQobChMIxMubwOSQ9AIVOI9oCR1mnAhOEAQYBiABEgI7uPD_BwE

...zur Antwort

Dann würde ich eher dazu raten, nicht zu kurze Pausen zu machen. Freitag/Sonntag wäre dann zu eng und 4 Tage dazwischen eigentlich zu lange.

...zur Antwort

Wenn Du damit gut durchkommst, ist das in Ordnung. Kannst auch mal diese versuchen, damit komme ich persönlich besser klar: https://www.rossmann.de/de/pflege-und-duft-for-your-beauty-langhaarbuerste/p/4305615327938

...zur Antwort

Das kann durchaus vorkommen. Mach eine Magnesiumkur und halte die Übung nicht zu lange. Je nachdem wo der Krampf ist, ist das Bein nicht genügend gedehnt und die andere Seite nicht genug gekräftigt.

Denk auch an sehr gutes Aufwärmen im Vorfeld.

Manche bekommen es auch durch die gestreckte Fußhaltung. Versuch mal die Zehen zum Gesicht zu ziehen.

...zur Antwort

Das kann Schuppen sein, evtl. auch eine Schuppenflechte. Lass mal eine Freudin oder Deine Mutter nach Läusen schauen.

...zur Antwort
ist nicht schädlich, weil

Das kannst Du machen. Immer auf eine gute Atmung achten (bei der Anstrengung ausatmen!). Versuch nicht den Nacken zu überstrecken (Kinn zeigt in Richtung Brust). Bei 1.01.42 das "Klappmesser" (Oberkörper in Richtung hoch gestreckte Füsse bringen) durch Crunches ersetzen, sonst besteht die Gefahr in den Lendenwirbel zu arbeiten. Das ist veraltert, macht er allerdings immer wieder in seinen Videos gerne.

...zur Antwort