Zeugnisnote in einem Hauptfach (in Sachsen) berechen?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Du wirst wohl ein gewichtetes Mittel brauchen. Vermutlich hat dein Lehrer euch am Anfang des Jahres gesagt wie viel die jeweiligen Leistungen zur Gesamtnote beitragen. zb. Schularbeiten 40%, Hausübungen 30%, Mitarbeit 30%

in dem Fall musst du (0.4 * <durchschnittliche Schularbeitsnote>) + (0.3 * <durchsch. Hausaufgabennote>) + (0.3 * <Mitarbeitsnote>)  rechnen

die Klammern () dienen nur zum Verständnis.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das kommt darauf an wie viel Jeder Anteil an der Note ausmacht.

Oft ist es so das mündlich 1/3 zählt und schriftlich 2/3. aber es gibt auch Lehrer die machen das anders. Es kommt also auf den Lehrer an.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?