Zentrifugalkraft vs. Zentripetalkraft?

3 Antworten

Stell dir folgende Situation vor: Du hast einen Stein an eine Schnur gebunden und wirbelst ihn um dich rum. Die Zentrifugalkraft ist dann die Kraft, die den Stein von dir wegdrückt. Die Zentripetalkraft ist die Kraft, die in dem Fall durch die Schnur auf den Stein einwirkt und dafür sorgt, dass er nicht wegfliegt. Die beiden Kräfte sind gleichgroß, deshalb haben sie auch die gleichen Formeln. Die eine Kraft wirkt nach außen, die andere Kraft wirkt nach innen.

ja okay, aber mache ich dann auch unterschiedliche vorzeichen vor die ergebnisse??

0
@FrankB40

Wenn du nur die Kraft angibst, dann nicht. Dann drückt die Zentrifugalkraft z.B. mit 20N nach außen und die Zentripetalkraft drückt mit 20N nach innen. Trotzdem haben beide Kräfte 20N und nicht einmal 20N und einmal -20N.

Wenn du die Kräfte in Vektoren angibst, musst du natürlich mit verschiedenen Vorzeichen rechnen.

1

Kräfte sind eigentlich Vektoren. Die Formel F=m*a soll nur den Zahlenwert der Kraft berechnen. Eigentlich müsstest du um exakt zu sein, jede Kraft als Vektor schreiben. Daraus würde dann ersichtlich, dass Zentrifugalkraft und Zentripetalkraft zwar dem Betrag nach gleich sind, aber in unterschiedliche Richtungen wirken, die erste vom Rotationszentrum weg, die zweite drauf zu.

Die Formeln sind ohne negatives Vorzeichen, jedoch wenn du beide betrachtest musst du bei einer en Minus vorsetzen, um die jeweilige Richtung zu zeigen

also setze ich einfach wenn ich beide ergebnisse habe, vor die zentrifugalkraft das entgegengesetzte vorzeichen?

0
@FrankB40

ja, oder vor die zentripitalkraft. Wenn du jedoch nur die Kraftbeträge ausrechnen musst, d.h die Stärke der kraft, darfst du keine Vorzeichen setzen. lass dir das doch nochmal vom Lehrer erklären, der kann dir das bestimmt an einem Beispiel oder so veranschaulichen und Fragen sind nie schlimm. Ganz im Gegenteil: sie haben etwas positives, da du damit zeigst, dass du dich nochmal mit dem Thema befasst hast.

0
@cdefg

danke, aber für fragen ist es morgen zu spät --> Klausur!

0

Was möchtest Du wissen?