Zeitung austragen mit 13 (wie viel Geld bekommt man)?

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Der Gehalt hängt von Arbeitgeber ab.

Meisten ist es so: - 17€ pro Austragetag (gerechnet auf 2 Stunden 8,50€ Mindestlohn)

Ich kriege noch zusätzlich pro Werbeprospekt welches einsortiert werden muss noch 1 Cent dazu. Bei 100 Zeitungen z.B. 1€ extra. Bei z.B. 5 einzusortierenden Werbeprospekten 5€. Also kann man sagen man verdient 17-20€ im Durchschnitt pro Wochenende.

Ich trage 175 Zeitungen aus und bekomme dafür im Monat etwa 70-80€

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

für Minderjährige gilt NICHT der Mindestlohn. ZEitung ausgtragen wird schlecht bezahlt, wenn du dich beieilst kommt du vielelicht auf 5 Euro die Stunde.

Also hier wurde auch geantwortet 150€ im Monat also ich finde schon ,dass das viel ist und joa

0

Ich hab das mal gemacht, musste freitags stundenlang die Prospekte zusammenlegen, samstags stundenlang austragen. Im Monat kam ich da so auf 50 bis 80€. Man wird nach Stückzahl bezahlt, also um die Weihnachtszeit mit extra Prospekten hatte ich so 80€ im Monat.

Absolut unverhältnismäßig zur Arbeit.

Edit: Meine Stückzahl war meine ich um die 240.

Hallo,

Ich habe gelesen,dass man da um die 100 Euro im Monat verdienen kann und die Woche arbeitet man 2 - 3 Stunden.

LG

Das hängt vom potentiellen Arbeitgeber ab und vom Arbeitsaufwand.

Was möchtest Du wissen?