Zecke in der Wohnung verloren?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Grundsätzlich kann die Zecke in der Wohnung überleben und zwar auch problemlos 2 Wochen lang wenn nicht länger , sie kann selbstverständlich auch in dieser Zeit den Menschen oder das Tier befallen , und ja das kann auch Nachts passieren.Am besten ist Hosen wie auch andere Kleidung in der sie sich verstecken könnte zu waschen um sie bestenfalls “aus dem Weg zu räumen” , eine Fortpflanzung ist theoretisch möglich jedoch unwahrscheinlich, da die Weibliche Zecke vorher befruchtet sein musst , falls die passiert ist und sich Vortpflanzt , kann sie bis zu 3000 Eier legen.Aber so weit wird es hoffentlich nicht kommen.

LG Memolope

Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung

Gibt es sowas wie Zeckenköder die mann im Haus hinstellen jann?

0
@ehersomeh682

Tut mir leid aber darüber weiß ich nicht , mit Sicherheit gibt es soetwas irgendwo aber ich würde es dir nicht empfehlen , auch würde ich dir raten dir den Kopf über die M...Vieher nicht zu zerbrechen. Ich wohne in Bayern , gehe gerne in den Wald spazieren oder Pilze sammel , und hatte schon SEHR viele Zecken ich kenne die Gefahren aber manchmal kann man sich einfach trotz langer Socken etc. nicht sicher sein.

Wird schon nichts sein , viel Glück

LG Memolope

1
@Memolope

Danke für deine Antwort Memolope!

Wohne auch ihn Bayern und ich glaube du hast recht, ich mache miroft unnötig Gedanken :)

1

Denn mein Kater ist erst seit kurzem Freigänger und hst jeden Tag um die 4 Zecken

0

Nein, die wird vertrocknen. Oder wieder den Weg auf die Katze finden.

Ich hätte an deiner Stelle noch gesaugt und kurz gewischt um sicher zu gehen

Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung – Physiotherapeutin

Die wird niewieder auftauchen. Keine Angst

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Was möchtest Du wissen?