Zahnpasta ...nur ausspucken oder auch spülen?

 - (Gesundheit und Medizin, Zähne, Zahnpflege)  - (Gesundheit und Medizin, Zähne, Zahnpflege)

5 Antworten

Putzt du dir heute das erste mal in deinem Leben selber die Zähne?

Jeder spült sich den Mund nach dem Putzen der Zähne noch mit Wasser aus, da man beim spucken nun wirklich nicht alles an Zahnpasta aus dem Mund bekommt und Zahnpastareste sich im Mund und an den Zähnen nicht besonders angenehm anfühlen.

Übrigens, die Zunge und die Zahnzwischenräume werden häufig bei der Mundhygiene vernachlässigt, bitte auch daran denken.

Kenne Zähneputzen nur mit ausspülen..aber es geht um die Beschreibung der Anwendung...Artikel und Zusammensetzungen sowie Erkenntnisse ändern sich..

0

So wie es jeder mag, dass ist eigentlich egal. Mir sagte man, dass die Stoffe ohne auspülen besser haften. Liebe Grüße 😊

Guten Abend Ddemon1977

Ich verstehe, dass du irritiert bist...

Es handelt sich hier um Spezial Zahnpasta

Damit eine bessere Wirkung erzeugt werden kann, wäre es besser und zu empfehlen, nach der Anwendung nur zu Spucken.

Und nicht mit Wasser nachzuspühlen

Da ansonsten Die Wirkung abgeschwächt wirt.

Sende dir alles Liebe 🙏🦋🧝‍♀️🦄🌈

Also ich persönlich spühle meinen Mund am Ende immer mit Wasser, weil ich sonst danach noch den Geschmack im Mund habe den ich jetzt nicht gerade lecker finde

Wenn man nach dem Putzen den Mund nicht ausspült, können sich die Fluoride viel besser an die Zähne anlagern und dort wie ein Schutzschild wirken.

Was möchtest Du wissen?