Zählt die Muttersprache (türkisch) als 2. Fremdsprache für ein Studium?

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Als zweite Fremdsprache (im Sinne der 2. Fremdsprache zur Hochschulreife) kann eine "ursprüngliche" Sprache nur eingeschränkt angerechnet werden, wenn du sie zum Beispiel im Abitur hattest. Dazu muss eine schriftliche und mündliche Prüfung vorgewiesen werden.

Man kann/konnte sich früher jedoch über eine externe schriftliche und mündliche Prüfung seine "ursprüngliche" Sprache als 2. Fremdsprache anerkennen lassen. Dazu müsste man dir bei der Uni Informationen über solche Prüfungen (wenn es sie noch gibt) geben können.

ja das geht. meine muttersprache ist griechisch und in meinem studium muss ich auch 2 fremdsprachen- zertifikate machen und habe englisch und griechisch genommen. da griechisch als kurs aber nicht an meiner uni angeboten wird, bin ich zu einer sprachschule gegangen und habe da das sprachzertifikat gemacht, was auch an der uni sofort anerkannt wurde. geht also auf jeden fall :)

Wenn du Deutsch in Wort und Schrift beherrschst, kannst du (denke je nach Staatsbürgerschaft) die jeweils andere Sprache (Deutsch oder Türkisch) als zweite Fremdsprache angeben.

Kann man Abi nur machen wenn man 2 Fremdsprachen kann?

Wenn ja zählt dann Türkisch auch als Fremdsprache?

...zur Frage

Wie komme ich von B1 auf B2 Niveau?

Zwecks eines Studienganges würde ich gern mein Niveau von B1 auf B2 "erhöhen". Wie am besten? VHS empfehlenswert?

...zur Frage

Zählt Türkisch (Muttersprache) als 2.Fremdsprache auf dem Gynasium?

Ich möchte jetzt 1 Jahr auf der Realschule 'ein 2.0er Durchschnitt schaffen, um auf's Gymnasium zu kommen. Brauche auch 2 Fremdsprschen, Englisch kann ich, Türkisch auch.. Würde das als Fremdsprache zählen?

Kann auch hammer gut Deutsch, und bin nicht einer der nur Türkisch redet weil ich kein Deutsch kann.

...zur Frage

Geschichte auf Lehramt.. 3 Fremdsprachen sind Vorausetzung....Was bedeuetet niveau B1

Das Fach Geschichte setzt im Rahmen des Studiums "B achelor of Arts, Studienfach Geschichte, Studienprofil Gymnasium und Gesamtschule Englischkenntnisse auf dem Niveau B2, das Latinum und Kenntnisse in einer weiteren Fremdsprache auf dem Niveau B1 voraus.

Kann man die weitere Fremdsprache auf B1 Niveau an der Uni nachholen? Warum braucht man 3 Fremdsprachen? Zählt Deutsch nicht dazu? So versaut man den Leuten die Lust auf das Studium....

...zur Frage

Sprachzertifikate nachbekommen?

Guten Tag,

ich bin sehr begabt im Thema Sprachen lernen und habe deshalb auch stets Fremdsprachen als Wahlpflichtkurse gehabt. Darunter unter anderem 6 Jahre Französisch, Englisch nun 9 Jahre zwischen B2 bis C1 Niveau, dazu auch Chinesisch und nächstes Jahr wahrscheinlich Spanisch. Nun ist aber wahrscheinlich gerade die Note auf den Schulzeugnissen kein wirklicher Nachweis.. Kann man kostengünstig gültige Zertifikate ohne Kurse etc absolvieren? wenn man sich da so die vhs Kurse ansieht, ist das manchmal schon teuer und zeitaufwendig.. Oder soll man, wenn man sich da bewirbt wo viele Sprachen von Vorteil sind, 12 versch. Zeugnisse anhängen?

...zur Frage

Sprachkenntnisse im Studium?

Ich spiele mit dem Gedanken, nach der Schule Germanistik zu studieren. Dafür benotigt man aber an der uni an der ich mich bewerben möchte ein sprachniveu von B2 in einer fremdsprache und eines von A2 in einer anderen Fremdsprache. Dh. zwei grundsätzliche Fragen: - muss ich für englisch einen nacheweiß (sowas wie ein zertifikat) erbringen, oder reicht es, wenn ich das abitur mit prüfungsfach englisch abschließe, um zu zeigen, das ich ahnung habe? - Ich habe seit der sechsten Latein. Zählt das als Fremdsprache?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?