Yugioh, die vierte Karte vom weißen Drachen mit eiskaltem Blick?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Wahrscheinlich geht es darum, dass man nur 3 gleiche Karten im Deck haben kann.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Chrstn3
30.11.2016, 19:59

Man darf nur 3x die gleiche Karten im deck haben?? wusste ich gar nicht. 

Dann würde es Sinn machen. zerstören ist trotzdem sinnfrei. wegpacken hätte gereicht xD 

1

Ich glaube eher das es daran liegt, dass man nur 3 weiße Drachen für den 3-Köpfigen weisen Drachen benötigt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie bereits gesagt, man kann jede Karte nur dreimal im Deck haben. (Obwohl das erst später gesagt wurde, glaube ich)
Es war meines Wissens nicht vor dem Duell ausgemacht, dass Seto den blauäugigen Weißen Drachen erhält, wenn er gewinnt. Also konnte er ihn nicht einfach mitnehmen, Sugoroku hätte ihn zurückverlangen können.
Er hat ihn also zerrissen, damit er nicht im Turnier brauchbar ist. (Ob er evtl. Schadensersatz zahlen muss, war ihm egal)
Außerdem dachte er sich wohl, es wäre für Sugoroku und Yugi schlimmer, wenn die Karte zerrissen ist, als wenn sie einfach nur woanders ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von styli1000
05.12.2016, 05:31

Solomon*

0

Man darf nur 3 identische Karten im Deck haben.

Außerdem braucht man für den Dreiköpfigen weißen Drachen nur drei weiße Drachen mit eiskaltem Blick.

Mit freundlichen Grüßen

PinguinPingi007

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?