Yucca Palme Hilfe

Yucca Palme - (Pflanzen, Pflanzenpflege)

6 Antworten

Ab in die Sonne damit Yucca darf ruhig in die Pralle Sonne ans Süd Fenster ein bisschen mehr Wasser gießen

Zu wenig Licht, zu kleiner Topf, vermutlich falsches Substrat, zuviel Wasser!!!

Die vertrockneten Blätter kannst du alle abzupfen oder abschneiden. Yuccas brauchen es so hell wie möglich. Unbedingt ans Fenster!! Zieh doch mal den Topf ab, ob da alles in Ordnung ist. Sollten die Wurzeln faulig sein, muss alles gammelige weg. Substrat muss überwiegend mineralisch sein. Grober Sand, Lavakies, Blähton 75% 25 % gute Pflanzerde-

Yuccas sind keine Starkzehrer. Besser trocken halten. Nasse Füsse auf jeden Fall vermeiden. Am Besten den Übertopf ganz weg, nur einen Untersetzer verwenden, so kann überschüssiges Wasser gut mit einem Schwamm abgesaugt werden. Nicht alle 2 Wochen einen Becher, sondern die Finger ins Substrat und erst gießen wenn es trocken ist.

Yuccas verlieren im Winter gerne mal ein paar Blätter, so bildet sich allmählich der Stamm. also kein Grund zu verzweifeln. Im Frühsommer freut sich die Yucca über einen sonnigen Platz. Aber erst langsam an die Sonne gewöhnen, sonst gibts gnadenlosen Sonnenbrand. Später dann volle Sonne durchdringend gießen und regelmäßig düngen, überschüssiges Wasser abgießen .

noch Fragen?

Etwas heller, etwas mehr Wasser und auf den Abfluss achten! Wann ist sie zuletzt gedüngt worden?

Yucca Elephantipes?

So hallo liebe Community, ich hab da ein folgendes problem welches mich wirklich sehr kränkt. Undzwas bin ich im besitz eine Yucca Elephantipes Palme die ich sehr gern habe. Anfangs habe ich sie leider zu viel gegossen, was demnach leider die blätter einzelnd abgefallen sind und mittlerweile nicht spitz nach oben gehen sondern eher runterhängen. Trotz dessen sehen die blätter noch gesund aus und und wachsen auch immer neue dazu. So mein problem allerdings ist, dass die "stämmchen" oben von einem auf den anderen Tag abgebrochen sind und nur noch so baumeln 😔 

Die unteren sind alle gesund aber die oberen hängen nur noch. Könnt ihr mir vielleicht tipps geben wie ich meine palme retten kann ? 

...zur Frage

kann ich meine yucca palme auch ohne bewurzelung im wasser vermehren?

ich habe einen steckling von einer yucca palme geschenkt bekommen.. kann ich ihn n auch ohne bewurzelung im wasser vermehren? hatte ich schonmal gemacht und unten ist es gefault

...zur Frage

Yucca Palme - Weiße Kokons am Stamm?

Guten Tag! Bereits seit einigen Wochen schwächelt meine Yucca-Palme etwas. Vor allem die unteren, nach dem Kauf eigentlich wunderschön wachsenden, Blätter, faulen munter vor sich hin. Den kleinsten der Stämme konnte ich einfach so mit der Hand herausziehen. Er war ganz pappig, nicht mehr fest, alles was dort mal war ist schon verfault gewesen. Der mittlere Stamm beginnt sich auch schon langsam zu verabschieden und wird pappig, alle Blätter sind schon verfault. Als ich den kleinen Stamm herauszog, bemerkte ich viele weiße Stellen und vor Allem auch viele kleine, weiße Tierchen an den Wurzeln. Vielleicht so 1-2mm groß, länglich, fast wie Maden. Ich fand heraus, es könnten Springschwänze sein, die sich in der Erde vergraben hatten. Nun habe ich, wie auf diversen Websites beschrieben, den Topf komplett unter Wasser gesetzt, damit diese ertrinken und auf der Oberfläche schwimmen. Die waren aber nicht an der Oberfläche. Hab' den Topf eine Stunde komplett unter Wasser gelassen, leider nichts. Wir haben auch ein Problem mit Trauermücken. Gelbfallen und Sand über der Erde hat die Menge reduziert, aber es gibt immer noch welche. Hoffentlich haben die sich nicht nur wegen Winter zurückgezogen und kommen dann im Sommer zu 100en heraus?? Doch jetzt habe ich auch noch am Stamm der Yucca-Palme weiße, rosa gestreifte Kokons gefunden. Insgesamt nur 3 Stück, etwa 5mm groß, zwei nahe beieinander, einer abseits von den anderen. Als ich sie nahm und zerdrückte kam gelbliche Flüssigkeit heraus. Was ist das jetzt schon wieder? Die Pflanze macht mich fertig! Allen anderen Pflanzen in meinem Zimmer geht's gut. Habe insgesamt 9 Fensterbrettpflanzen und drei große Topfpflanzen, einschließlich der Yucca-Palme. Weiß jemand bescheid, wie ich sie noch retten kann, oder ob ich sie lieber so schnell wie möglich entsorgen sollte, damit nicht auch noch die anderen Pflanzen dran glauben müssen? LG, eine besorgte Person! D:

...zur Frage

Was will meine Yucca-Palme?

Ich habe sie (leider) in der Sommerhitze in einen etwas größeren Topf umgepflanzt. Und dabei die Wurzeln völlig von alter Erde befreit, sich auch ein Fehler.Obwohl ich Sie 1-2 Monate feucht hielt machte sie langsam schlapp. Deshalb habe ich sie jetzt 6 Wochen fast garnicht gegossen aber macht trotzdem langsam schlapp. Aber die Erde ist noch feucht.Will Sie jetzt Wasser (Fotos) ?

...zur Frage

Ist diese Trinkmenge gesund, die ich mir ab jetzt vornehme zu trinken?

Ich trinke zu viel (5-7l täglich) und muss weniger trinken. Ich will aber nicht zu wenig trinken.
Ist diese Trinkmenge gesund?
Pro Mahlzeit 2 mittelgroße oder 4 kleine Becher Wasser und wenn ich Durst habe ein halbes Glas. Also 7,5 Gläser Wasser.

...zur Frage

Halsschmerzen winter, luft im zimmer?

Luftreiniger, Ionisator, oder Schüsseln mit wasser über die Heizung? Was hilft da am besten. Sobald ich im zimmer liege ist mein hals nach 3 mal ein und ausatmen extrem trocken. Tagsüber trinke ich sehr viel wasser. Draußen habe ich das Problem nicht. Ich habe nachts das Fenster im auf kipp & die Heizung bleibt bei mir auch im Winter aus.
Jemand ne Lösung?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?