Wie bekommt meine Yucca Palme Seitentriebe?

3 Antworten

Oben den Kopf abschneiden, dann treibt sie neu aus. Es gibt allerdings leider keine Gewähr, dass sie mehr als einen Trieb bekommt. Manchmal ja, manchmal kommt aber wieder nur ein Trieb. Ansonsten kann man den abgeschnittenen Kopf in Wasser stellen und Wurzeln ziehen lassen. Diesen Steckling dann einfach danebenpflanzen und schon hat man auch zwei Stämme.

eigendlich bekommen sie sie allein,nach einer zeit,,,,wenn du sie abschneidest, die krone , dann bekommst du so einen haesslichen busch wie auf dem bild===gaertnerblok--- ist wirklich ein verstuemmeltes pflaenzchen....wie alt ist sie denn und wo steht sie denn,,ich schrieb hier schon einiges ueber juccas,,vielleicht hilft es dir weiter...sonniger stang gut humos,,manchmal ,ich habe es beobachtet, wenn die jungen mal wieder mit dem buschmesser durch die gegend gezogen sind und in die dicken staemme der jucca ihre marken liessen, an der stelle wo die rinde angeschlagen war wuchs zu 8i0 % ein neuer trieb,,,nun , aber eben nicht immer....versuche einen schnitt,,wenn er nicht treibt , waechst er schnell wieder zu....ohne haesslich auszusehen...gruss aus brasilien,,hier waechst sie wie unkraut.ist aber keine einheimische pflanze.

eigendlich kommen mit der zeit selber welche,,nun,,man kann das herz der mutterpflanze rausdrehen,,dann bekommt sie sofort viele ableger,,nun, aber die muterpflanze selbst waechst dann nichr mehr in die hoehe....ich denke du wartest noch ein weilchen,,,stelle sie sonnig,,sie liebt es

Was möchtest Du wissen?