Yu-Gi-Oh Effekt-Pflicht?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Es kommt auf den Text an, bei xyz Karten wird dir die Möglichkeit gelassen selbst entscheiden ob du den Effekt einsetzen willst, aber dann gibt es Karten wie Drache des Lichts und der Finsternis der Effekte von Zauberkarten und Fallen aufhebt dieser Effekt aktiviert sich immer bei der Aktivierung von Zauberkarten und Fallen.

Zu deiner Frage: Ja, es gibt Pflicht-Effekte. Pflicht-Effekte sind alles, wo NICHT steht, "du kannst". zB Wiedergeborener Tengu: "Wenn diese Karte vom Spielfeld entfernt wird, spezialbeschwöre 1 "Wiedergeborener Tengu" von deinem Deck". Diesen Effekt MUSST du ausführen, es sei denn, du hast keinen "Wiedergeborenen Tengu" mehr im Deck.

Bei deinem Utopia-Beispiel: Ja, die Karte wird nur 2 Runden im Spiel sein, wenn sie jede Runde angegriffen wird und du ENTSCHEIDEST, den Angriff zu negieren ("du kannst 1 XYZ-Material von dieser Karte abhängen" und wenn du das machst, wird der Angriff negiert).

Deine Frage zu Utopiastrahl versteh ich nicht ganz:

"Du kannst diese Karte auch als Xyz-Beschwörung beschwören, indem du eine "Nummer 39: Utopia", die du kontrollierst, als Xyz-Material verwendest. (An das Monster angelegtes Xyz-Material wird auch zu Xyz-Material an dieser Karte.) Du kannst 1 Xyz-Material von dieser Karte abhängen; bis zur End Phase erhält sie 500 ATK und 1 Monster, das dein Gegner kontrolliert, verliert 1000 ATK. Du musst 1000 Life Points oder weniger haben, um diesen Effekt zu aktivieren oder aufzulösen."

Wenn du ein Utopia mit 2 XYZ-Materialien benutzt, hat Utopiastrahl dann 3 XYZ-Materialen. Wenn du eine Utopia ohne Materialen benutzt, hat sie nur 1. Den Effekt kannst du nur aktivieren, wenn du 1000 oder weniger LP hast. Wenn du ihn benutzt, hängst du 1 ab und der Effekt macht sein Ding. Wenn du Utopia von Utopiastrahl abhängst, verlierst du nur das "Utopia"-XYZ-Material und nicht die Materialien, die vorher an Utopia dran waren.

Bei Turnieren gibt es keine "unklaren Effekte", weil es für jede Karte im Spiel bestimmte Regeln gibt, die genau beschreiben, wie der Effekt gemeint ist. Ein Judge (Schiedsrichter) kennst diese alle,

Gott diese super hilfreichen Kommentare die irgendwas faseln ohne etwas zu wissen.

Lesen wir doch mal den Effekt von Uopia "Bla,Bla,Bla....Du KANNST 1 XYZ Material von dieser Karte abhängen...bla,bla wenn interessiert der rest"So, hier bezieht sich das ganze genau auf das "KANNST" den das bedeutet du hast die Wahl ob du den Effekt nutzt oder nicht.

Wiederrum bei anderen Karten wie "Drache des Lichts und der Finsternis" steht nichts von einem kann, sondern das Effekte Zauberkarten und Fallen negiert werden, dies kann man nicht verhindern. Sobald die Karte in irgendeiner Form dir sagt, das du entscheiden darfst, dann darfst du entscheiden, ansonsten entscheidet die Karte für dich.

Das "du musst" bezieht sich auf etwas anderes, hierbei sollte man zwischen "musst" und "kannst" (Ja, das kann hat zwei bedeutungen). Während es vorher nur darum ging ob du entscheiden darfst ob ein Effekt aktiviert wird, wird hier beschrieben ob du den Effekt überhaupt nutzen darfst. Es gibt eine sogennante Chain in Yugioh, das ist nichts weiter als eine Warteschlange für Effekte, das heißt die Effekte werden erst alle aktiviert und dann erst ausgeführt, alles schön der Reihe nach. So, das "du musst" im Effekttext bedeutet, der Effekt wird aufjedenfall ausgeführt egal was passiert (Abgesehen vom negieren). Sollte der Effekttext jedoch sagen "Dieser effekt kann ausgeführt werden" dann wird der Effekt meistens nur ausgeführt wenn der Effekt als letztes in der Chain ist (Somit als erstes aktiviert wurde und der Effekt somit als letztes ausgeführt wird)

Ich bin mir sicher das ganze ist ziemlich verwirrend und ich verstehe das auch noch nicht alles, aber das sollte doch etwas helfen. Solltest du noch Fragen haben, sag mir per PN bescheid, ich sehe hier nicht immer nach...

Also erstmal herrscht keine "Effekt Pflicht",nein du kannst selber bestimmen wann du diese Effekt aktivierst,ähnlich wie bei Fallen-Karten.

Auf Tunieren ist bei Unsicherheit einen Judge zu fragen die laufen da überall rum und sind meistens entsprechend gekennzeichnet.

LaTneM 28.06.2013, 17:26

Danke :)

0

Bei Utopiastrahl meine ich dort steht nicht ob man jede runde abhängen kann etc.

NDSxProgger 29.06.2013, 12:12

Du kannst während der Main Phase deines Spielzuges abhängen, wenn du unter 1000 LP hast, um den Effekt zu aktivieren. Das geht während jedes deiner Spielzüge, solange Utopiastrahl noch XYZ-Materialien hat. Merk dir: Wenn irgendwo nicht steht "Einmal pro Spielzug" oder "Einmal, solange diese Karte offen auf dem Spielfeld liegt", kannst du es so oft und immer machen, wenn du willst (in der Main-Phase).

Und wenn nicht steht "Während des Spielzuges beider Spieler" kannst du es nur während deines Spielzuges machen.

1

Du kannst das selber bestimmen.

Was möchtest Du wissen?