Yu-Gi-Oh Beste Karten

14 Antworten

Ich würde sagen die Beste Karte in ganz Yugioh ist: "Topf der Gier." Einfach weil man durch ihm viel höhere Chancen hat an die Guten Karten die man braucht zu kommen. Allerdings Lohnt es sich für den Gegner meistens nicht den Effekt zu annullieren. Man kann durch Topf der Gier nie Verluste machen, weil wenn der Gegner trotzdem eine Karte zum Annullieren benutzt musste er immerhin eine Karte aufgeben dafür. Und da zur Zauber oder Fallenkarten Annullierung meistens Finstere Bestechung benutzt wird sogesehen der Effekt nur Halbiert, weil man immernoch eine Karte ziehen kann.

ich habe mal für 20 Euro über 1000 Karten bekommen darunter waren die 3 "Götterkarten" von YougioGX und die 3 normalen Sleifer Obelist etz und 2 teile von Exodia und eine Zauberkarte für sie 2mal

Die absolut allerstärkste Karte der Welt ist Exodia. Es ist ein Fusionsmonster, welches aus l. Arm, r. Arm, l. Bein, r. Bein und Körper besteht. Es hat Angr. und Vert. von unendlich und der Gegner darf außerdem weder eine Karte spielen, noch angreifen, noch eine Karte aktivieren, nichts fusionieren, also im großen und Ganzen: er darf nur noch ziehen. UND DAS EXISTIERT TATSÄCHLICH, FALLS IHR MIR NICHT GLAUBT, ICH KENN EINEN , DER HAT EIN BEIN!!! Tja und apropos: nicht nur Exodia, sondern auch seine Einzelteile gehören zu den seltensten Karten der Welt!!!

ich glaube du hast keine ahnung von exodia? es gibt keine fusionskarte die teile von exodia benötigt. außerdem ist der effekt von exodia komplett anders. die teile von exodia und exodia die verbotene sind nicht so selten. ich selber besitze alle teile und exodia.

0
@Daveover

um ehrlich zu sein habe ich keine Ahnung von yugioh, alles, was ich da gesagt habe hab ich von irgendwelchen typen aufgeschnappt.

0

es gibt keine stärkste yu gi oh karte, außerdem zählt nicht eine karte, sondern das ganze deck entscheidet über niederlage oder sieg. Ich kann monster auflisten die an sich stark sind, aber der nachteil ist natürlich, dass sie fast unspielbar sind:
-die 3 götterkarten: obelisk, slifer und ra.

-armytil das chaosphantom (10000 atk)

-yubel, der ultimative alptraum

kommt ganz darauf an, wofür du sie verwendest :)

ich würde "sechster sinn" (verboten) unter den fallenkarten wählen, und bei den synchros mal eben meine 3 lieblinge aufzählen ... "beelze von den diabolischen drachen" "Quasarschnuppen-Drache" und "Sternenstaub-Funkendrache" ;)

Was möchtest Du wissen?