Yamaha DT 125 Hinterrad blockiert was ist das?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Das ist doch ganz normal.
Wenn du bei eingrlegtem Gang ohne Kupplung ziehen schiebst, ist der Antrieb ja nicht getrennt und damit musst du gegen die Kompression des Motors schieben -> auf weichem Untergrund kann man meist garnicht schieben, weil das Rad die ganze Zeit blockiert, da kein Grip.
Geh mal auf Asphalt, setz dich rauf oder belaste die Yamse anders auf der Hinterachse und schieb dann - du wirst merken, dass du den Motor mitdrehst. Sonst könnte man die Kiste ja auch nicht anschieben

Pyrox2000 08.07.2017, 16:42

das ist es ja vorher beim anschieben ging das ja auch alles aber jetzt nichts mehr das Rad blockiert definitiv

0
Tsy96x 08.07.2017, 20:23

Wenn es wirklich definitiv auch mit Kraft auf festem Untergrund nicht geht, ist der Motor fest

0

Ich weiß zwar nicht wo dein Problem ist, aber Getriebeseitig liegt kein Fehler vor , da die Kupplung die Kraftübertragung zwischen Kurbelwelle und Getriebe unterbricht. Dein blockieren wird durch das Verdichten ausgelöst, da sich der Kolben in Richtung oberer Totpunkt bewegt.

Wenn das im kalten zustand ist, ist das noch Normal

Selbstverständlich ist das der Kolben. Wenn der Kickstarter bei eingelegtem Gang frei ist, dann ist er kaputt.

Was möchtest Du wissen?