x und y Werte in ein Koordinatensystem zeichnen mit Excel

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo LilliMeepits,
du schreibst:

> Problem: Es sind immer zwei Linien für
> x und y einzeln in einem
> Koordinatensystem

der Trick bei der Erstellung eines Diagramms dieser Art ist, dass du nur die Y-Spalte markierst und dann
Einfügen - Diagramm - PunktXY - fertigstellen wählst, dann erhältst du EINE Kurve!
Wenn du beide Spalten wählst, bekommst du (wie geschehen) zwei Kurven.
.
Gruß Distel

Das habe ich leider auch schon versucht, aber dann nimmt er ja natürlich falsche x-werte. ich habe zum beispiel (0|1) dann viele Werte wie (0,3|0,2) und (0,5|0,5) und so weiter und zum Schluss (1|1). Excel schreibt sie mir dann so ins Diagramm, wie ich sie aufgeschrieben habe, also zb. habe ich sie nach yWert sortiert, also liegen die zwei äussersten Punkte bei mir nebeneinander. Umsortieren geht zwar, aber dann ist es ja auch nicht wirklich richtig weil (0,3|0,2) von (0,29|0,2) genauso weit weg liegt wie von (0,5|0,5) (angenommen es läge kein wert dazwischen) verstehst du mein problem? lg lilli

0
@LilliMeepits

Hallo LilliMeepits,
wähle ein Liniendiagramm mit beliebigen Untertyp / OK. Es werden genau zwei Datenreihen dargestellt.
Rechtsklick auf das Diagramm / Datenquelle / Tab: Reihe wählen / In Beschriftung der Rubrikenachse (X) die X-Werte eingeben.
Datenreihe mit x-Werten entfernen, so dass nur noch eine Datenreihe vorliegt / OK.
Gruß Distel

0

hier nochmals zum Mitschreiben:
Hallo LilliMeepits,
wähle ein Liniendiagramm mit beliebigen Untertyp / OK. Es werden genau zwei Datenreihen dargestellt.
Rechtsklick auf das Diagramm / Datenquelle / Tab: Reihe wählen / In Beschriftung der Rubrikenachse (X) die X-Werte eingeben.
Datenreihe mit x-Werten entfernen, so dass nur noch eine Datenreihe vorliegt / OK.
Gruß Distel

Was möchtest Du wissen?