X Form, ist das gut?

 - (Mädchen, Bauch, körper formen..)

4 Antworten

Bevor hier wieder zuviel Quatsch über innere Werte geschrieben steht:

Das X ist die attraktivste Form.

Äußert sich im altmodischen Schönheitsideal 90:60:90,

bzw. dem 1:0,7:1 aus der Attraktivitätsforschung.

Also:

Ja, die X-Form ist eine gute Form.

Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung

Meine Meinung: Ist vollkommen egal. Attraktivität wird von jedem anders wahrgenommen und ist wohl recht komplex (Kleidungsstil, Verhalten, Mimik etc), aber richtet sich nicht nach irgendwelchen Körperformen.

Die X-Form (Höckerhüften / Höckerhintern) hat eh schon jedes zweite Mädel, die andere Hälfte hält sich an die ovale Form (Übergewicht ... pardon ... "curvy"). Ist ja derzeit beides modern. Eine "seltene" Form wäre das Rechteck, denn das wäre eine normale Proportion

Das entscheidet jeder Betrachter für sich selbst. Von daher ist die Fragestellung ob es gut oder nicht gut ist die falsche. Wichtig ist doch das man sich wohl in seiner Haut und auch Körperform fühlt.

Was möchtest Du wissen?