Wurzelbehandlung Schmerzen :(

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Jetzt meine Frage, wird es sehr schmerzhaft wenn sie denn Rest des Nerves entfernen wird.

Kann sein, kann nicht sein. Je nach Entzündungszustand und eigenem Schmerzempfinden kann dies sehr unterschiedlich sein.

Aber von wo kommen noch die Schmerzen wenn der größteil oder vielleicht auch die ganze Pulpa entfernt wurde.

Die Ausbreitung der Entzündung der Pulpa erfolgt über die Wurzelkanäle in den Knochen an der Wurzelspitze und ruft dort ebenso eine Entzündung hervor. Deshalb ist der Zahn auch auf Druck (Aufbiß) empfindlich.

Nächste Woche kann mit Sicherheit noch nicht die endgültige Wurzelfüllung gemacht werden. Du mußt noch mit mehreren Sitzungen rechnen, die dann schmerzfrei sein sollten. Der Zahn bzw. die Wurzelkanäle müssen mit Hilfe von feinen Nadeln/Feilen aufbereitet werden, die Kanäle gereinigt, desinfiziert und jedesmal mit einem Medikament versehen werden. So lange, bis der Zahn absolut schmerzfrei ist. Danach kann erst die endgültige Wurzelfüllung gemacht werden.

3

Es wurden noch zwei weitere Termine festgelegt wo dann die Tiefe der zähne gemessen werden soll, desinfikation der Kanäle, Röntgen usw. Die Zahnarzthelferin hatte auch gesagt das vielleicht auch ein dritter Termin ausgemacht werden muss.

1

Da ist jetzt noch Druck drauf, weil da unten am Nerv offensichtlich eine Entzündung war, die natürlich auch Schmerzen verursacht und das Gewebe jetzt noch gereizt ist. Das braucht mindestens ein paar Stunden, bis es abklingt!

3

Von einer Entzündung weiß ich leider nicht ob ich eine hatte oder habe 

Aber die Wurzelbehandlung musste durchgeführt werden weil Karies sich unter einer alten Füllung bis hin in den Nerv durchgebohrt hatte

0

Ich denke du hast das Schlimmste hinter dir. Wenn der Zahn anfängt zu klopfen, musst du allerdings zum Notdienst. Dann ist er endzündet.

3

Also der Zahn klopft nicht von alleine sondern wenn man auf dem Zahn beißt dann tut es etwas mehr weh aber ich habe gehört das die Schmerzen von der provisorischen Füllung kommen ob das stimmt weiß ich jedoch nicht 

0
17
@Thejacksonfive

Versuch nicht damit zu kauen. Lass ihn in Ruhe und wenns weh tut, versuch mal zu kühlen, Eis oder so. Kühlen hilft bei solchen Eingriffen und auch bei Endzündungen. Vor dem Schlafengehen würde ich eine Schmerztablette nehmen, auch wenn du nur wenig oder fast keine Schmerzen hast. Gute Besserung!

0

Muss ich unbedingt zum Zahnarzt oder kann man dass auch einfach so lassen?

Ich hatte vor ner Woche eine Nervenentzündung am Backenzahn, ich war Montag beim Zahnarzt, er hat den Nerv rausgeholt und einen provesorischen Verschluss auf den Zahn gemacht. Nun habe ich keine Schmerzen mehr. Mein eigentlicher Zahnarzt war bis diese Woche im Urlaub und öffnet kommene Woche wieder. Der Zahnarzt wo ich diese Woche war, hat gesagt, ich soll nun zu meinem eigentlichen Zahnarzt gehen um mit ihm zu besprechen was nun mit dem Zahn geschehen soll (Wurzelbehandlung oder Zahn ziehen). Aber wäre es nicht auch eine möglichkeit den Zahn so zu lassen wie er jetzt ist und mit dem provesorischen Verschluss dauerhaft zu leben oder besteht ein provesorischer Verschluss aus irgendeinem Material was die Gesundheit auf dauer schädigt wenn man ihn dauerhaft auf dem Zahn lässt? Falls Nein spricht doch eigentlich nichts dagegen den Zahn so zu lassen wie er jetzt ist oder muss man den Zahn wirklicvh unbedingt behandeln oder ziehen lassen?

...zur Frage

Was hat der Zahnarzt genau gemacht?

Hallo, es wäre nett wenn mir jemand vom Fach weiterhelfen kann.

Ich war vor einigen Tagen beim Zahnarzt und er wollte mir eine Füllung machen. Da die Karies schon nah am Nerv ist, (Im Zahnzwischenraum, wurde durch das Röntgenbild sichtbar) meinte er es wäre Blödsinn jetzt eine Füllung zu machen und gab ein Medikament in den Zahn und verschloss es mit einem Provisorium. Er sagte ich soll in ca. 4 Monaten wiederkommen dann hätte sich alles beruhigt und dann würde er den Zahn füllen. Wenn ich allerdings in den nächsten 3 Tagen darauf starke, andauernde Schmerzen habe, würde er eine Wurzelbehandlung machen. Die 3 Tage sind jetzt rum und ich habe zum Glück keine starken Schmerzen bekommen. Der Zahnarzt meinte auch die Chancen stehen gut das man den Zahn nach der Zeit normal füllen könnte. Was bewirkt dieses Medikament genau? LG

...zur Frage

Zahnarzt Behandlungsfehler. Falscher Zahn behandelt? Schmerzensgeld?

Vor ca. 6 Monaten wurde mir an einem Zahn eine Füllung gemacht und mein Zahnarzt meinte, dass es möglich sei, dass evtl irgendwann eine Wurzelbehandlung gemacht werden muss. Vor ca. 4 Wochen bekam ich dann starke Schmerzen und ich bin zur Vertretung da mein Zahnarzt Urlaub hatte. Habe dem Vertretungsarzt meine Situation geschildert und er meinte dass eine Wurzelbehandlung gemacht werden sollte. Diese wurde dann gemacht ohne Röntgenbild oder andere Untersuchungen. Nach der Behandlung bestanden die Schmerzen weiterhin und ich bin nach 3 Wochen zu meinem Zahnarzt. Dort wurde jetzt entdeckt dass der falsche Zahn wurzelbehandelt wurde. Mein Zahnarzt hat daraufhin den richtigen Zahn (bereits stark akut, entzündeter Nerv) behandelt.. Muss aber natürlich die Wurzelbehandlung am falschen Zahn auch zu Ende bringen.

Nun meine Frage.. Besteht in meinem Fall Anspruch auf Schmerzensgeld oder ähnliches?

...zur Frage

Wurzelbehandlung beim Endologen trotzdem schmerzen

Ich hatte letzten Donnerstag meine 1 Wurzelbehandlung, der Zahn hat nur einen Kanal und nach der Reinigung wurde der Zahn provisorisch verschlossen. Heute hatte ich wieder einen Termin und der Zahnarzt fand noch einen Restnerv und hat diesen entfernt und wieder ein Medikament eingelegt.Er meinte der Zahn sollte jetzt Ruhe geben und bestellte mich wieder erst in 14 Tagen.Jetzt da die Spritze nachgelassen hat habe ich starke Schmerzen, fast wie Wundschmerz fühlt es sich an. Meine Frage.Ist der Schmerz normal und warum wirkt das Medikament im Zahn noch nicht oder ist der Bereich nun von dem Wurzelkanalinstrument so traumatisiert? Welche Erfahrungen habt ihr denn gemacht?

...zur Frage

Zahnschmerzen nach einer Wurzelbehandlung?

Moin,
Hatte letzte Woche Dienstag eine Wurzelbehandlung an meinem rechten Backenzahn. 6 Tage nach der Behandlung habe ich immer noch schmerzen an dem Zahn. Wenn ich meine Zähne zu beiße tut der Zahn noch weh. Hatte 2 Sitzungen. Sollte ich nochmal zum Zahnarzt?

...zur Frage

Kann ich mit Medikament im Zahn fliegen?

Hallo zusammen,

gestern sollte an meinem Zahn eine kariöse Stelle entfernt werden. Mein Zahnarzt hat dann gesehen, dass der Nerv etwas angegriffen ist und hat ein Medikament mit provisorischer Füllung eingesetzt. An sich hatte ich keine Schmerzen. Nur ein leichtes Ziehen bei zu kalten Speisen.

Am Freitag fliege ich von Köln nach Hamburg (1 Stunde Flug). Auf die Frage ob es zu Schmerzen kommen kann, sagteMein Zahnarzt Nein. Ein anderer Zahnarzt sagte, wenn es zu schmerzen kommt, dann nur wegen dem Nerv. Die sollten aber aushaltbar sein.

Hat jemand vielleicht Erfahrungswerte und kann mir das bestätigen? Wie gesagt, der Nerv ist nur leicht angegriffen.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?