Wurde beim one-Night stand gefilmt!

...komplette Frage anzeigen

10 Antworten

  • Das ist dumm gelaufen und war auch etwas naiv von Dir. Ein Handy hinstellen wegen Licht? Mensch, da hätte man wachsam werden können, oder?
  • Du solltest jetzt als erstes schauen, dass Du jemanden findest, der das Video wirklich selbst gesehen hat oder am besten auch noch besitzt. Es reicht nicht, dass er es irgendwem selbst sagt, denn Worte werden viel gesagt und sind unverbindlich. Vielleicht kann Dir auch Deine Freundin dabei helfen und sich bei den anderen interessiert an dem Video zeigen...?
  • Meines Erachtens solltest Du nur dann Anzeige erstatten, wenn Du auch irgendeinen Beweis hast. Es muss das Video wirklich geben und es muss wirklich an jemanden verschickt worden sein, sonst ist das alles ohne jede Beweiskraft. Redereien zählen nicht.
  • Wenn es das Video wirklich gibt, dann solltest Du auf jeden Fall Anzeige erstatten. Sonst aber nicht.
Redereien zählen nicht.

aber zeugenaussagen zählen sehr viel. und daher reichen die auch schon völlig aus um einen anfangsverdacht und damit die aufnahme von ermittlungen zu rechtfertigen.

0

Ich würde mal sagen: dumm gelaufen. Denn Du bist alt genug, um zu wissen, dass man bei One night stands immer aufpassen sollte, da diese nicht immer ablaufen, wie man sich das vorgestellt hat :/

Ich rate dir, dass Du zu dem Jungen hingehst und mit ihm redest. Sage ihm, dass das nicht in Ordnung ist, dass dieses "Video" die Runde macht. Sollte das nicht helfen, dann gehe zur Polizei und erstatte Anzeige.

LG, Toxic38

Ja, natürlich. Sie geht einfach mal zu einem skrupellosen Typen, der so erbärmlich ist, dass er Mädchen beim Sex filmt und sagt.:"hey, ich finde das total fies von dir!" Und dann löscht er das Video ganz bestimmt. Geh zur Polizei. Sofort!

0

den jungen vorzuwarnen ist so ziemlich das dümmste, was sie machen kann. sie muss noch heute zur polizei gehen und ihn anzeigen. sie sollte nichtmal bis nach der schule warten.

1

Das ist verboten. Unerleaubte Bild und Tonaufnahmen. Du kannst ihm wegen Verdacht diese gemacht zu haben anzeigen. Am besten die Leute wo meinen es geshen zu haben da als Zeugen benennen, damit die es beweisen koenen und ihm das abstreiten ihm nichts bringt.

nimm ein oder zwei zeugen mit un dzeige ihn an. er hat sich strafbar gemacht und um sowas in zukunft zu verhindern muss er einen dämpfer erhalten. neben den strafechtlichen folgen steht dir auch shadenersatz zu un dnatürlich muss er das video und alle kopien löschen. du solltest schnell handeln, damit die polizei das handy auch beschlagnahmen kann (hier besteht gefahr im verzug, d.h. das handy kann auch ohne richterlichen beschluss besclagnahm werden), bevor er wind von der anzeige bekommt.

Da das Video angeblich schon im Umlauf ist, solltest du zur Polizei gehen und Anzeige erstatten. Wäre das Video noch nicht im Umlauf könntest du mit dem Jungen sprechen und darauf bestehen, dass das Video gelöscht wird, was auch jetzt noch zu fordern wäre. Du hast keine Beweise, weisst aber von Leuten, dass es ein solches gibt. Bei einer Anzeige solltest du aber Beweise haben. Also sprich mit denjenigen, die das Video gesehen haben, damit du Zeugen hast.

auch wenn es noch nicht imk umlauf wäre, sollte sofort eine anzeige erfolgen und zwar ohne vorwarnung. er hat sich bereits mit der aufnahme strafbar gemacht.

0

Natürlich gehst du zur Polizei und zeigst ihn an. Dann wird sich ja herausstellen ob was an der Sache dran ist.

Also erst mal selber schuld wenn du mit deinen 16 Jahren schon One Night Stands hast, und des andere wegen dem Video geh einfach zur Polizei erzähl ihnen des und die werden dann schon auf ihn zu gehn und sein Handy kontrollieren, weil er macht sich ja damit eig strafbar deswegen geh früher hin.

er hat sich schon mit der aufnahme strafbar gemacht. und man kann ihr maximal fahrlässigkeit vorwerfen, aber eine schuld trägt sie mit sicherheit nicht. das ist die typische argumentation von vergewaltigern und leider ist die justiz dieser argumentation bis in die achtziger gefolgt. das hat sich zum glück geändert.

1

Geh zur Polizei und lass Dich beraten.

Zurrst musst du herausfinden ob das Video überhaupt besteht. Du hast es nicht gesehen. Wenn ja fordere ihn auf zu löschen mit der Drohung der polizei

auf keinen fall sollte sie ihn vorwarnen!! der weg sollte sofort zur polizei gehen ohne umweg und ohne es ihm mitzuteilen. wenn es mehrere zeugen gibt, sollte das für eine anklage und verurteilung ausreichen. und mit einer unangekündigten anzeige besteht die chance, dass die polizei das video sicherstellen kann.

1

Ja da hast du recht , keine Wahrung. Wenn du so Schnell wie möglich zur Polizei gehst und sie ihm dann durchsuchen wird sich das schon feststellen, und es soll genau dann passieren wenn er es nicht erwartet das sowas auf ihn zu kommt.

0

Du zeigst ihn an, anders geht das leider nicht.

Was möchtest Du wissen?