Das kann ich leider auch nicht so wirklich glauben. Ich bezweifele, dass Du das Pferd von Deinem eigenen Geld gekauft hast und auch den Unterhalt komplett selbst bezahlst.

Aber selbst wenn das so ist, kann Dein Vater das Pferd verkaufen, weil er den Kaufvertrag unterschrieben hat. Hat er einen Grund, Dich für irgendetwas zu bestrafen? Rede mal in aller Ruhe mit ihm.

...zur Antwort

Wenn Deine Versicherung den Schaden nicht begleicht, wird die Forderung  nicht berechtigt sein. Verhalte Dich so, wie es Deine Versicherung gesagt hat. Solltest Du nochmal ein Schreiben von dem Rechtsanwalt bekommen, kannst Du Dich an die Verbraucherzentrale wenden.

...zur Antwort

Da es keine Unterlagen über den Besitzt des Zaunes gibt und Du den Zaun haben möchtest, solltest Du die Lücken schließen. Rechnung für Material solltest Du aufbewahren und beim Anbringen Fotos machen. Dann kann man in Zukunft den Besitz nachweisen.

Pass auf, dass Deine Hunde nicht rüberlaufen können.

...zur Antwort

Ignorieren ---- oder nicht mal das!

Manche Menschen haben eben keine eigenen Ideen.

...zur Antwort

Dort arbeiten oft Teilzeitkräfte- z.B. 2 Personen jeweils 5 Std. täglich. Da gibt es viele Möglichkeiten. Viele Apotheken haben aber in der Mittagspause geschossen oder mittwochs nur bis 13.0o Uhr geöffnet.

Diejenigen, die Vollzeitarbeiten haben vielleicht einen freien Tag in der Woche oder jede 2. Woche. Es gibt Pläne, wer wann arbeiten muss.

...zur Antwort

Ich denke schon, dass man als Butler eine Familie haben darf. Man wird allerdings nicht viel Zeit mit der Familie verbringen können, weil man dem Arbeitgeber ständig zur Verfügung stehen muss.

Ich glaube nicht, dass viele Menschen Butler werden wollen. Es ist ein schwieriger Beruf, weil man sehr viel von seiner Freiheit aufgeben muss.

...zur Antwort