Würdet ihr euer Kind "Kevin" nennen?

Das Ergebnis basiert auf 20 Abstimmungen

Ich würde meinen Sohn auf keinen Fall Kevin nennen! 45%
Ich finde den Namen nicht schlimm, ich bevorzuge einfach andere 40%
Ich würde es tun. Am Namen ist nichts auszusetzen! 15%

15 Antworten

Ich finde den Namen nicht schlimm, ich bevorzuge einfach andere

dass der name so unbeliebt ist,liegt daran,dass es nach dem film "kevin allein zu haus" auf einmal immer mehr kevins wie sand am meer gab.somit wurde der name leider 08/15 und steht auch dementsprechend für nix besonderes/langweilig etc.

an sich finde ich den namen schön,aber allein wegen der häufigkeit des namens würde ich schon einen anderen nehmen.

und definitiv etwas persönlicheres wählen als einen namen,der gerade durch einen film/serie beliebt ist.

lg

Ich finde den Namen nicht schlimm, ich bevorzuge einfach andere

Ich würde es nicht tun, nicht wegen den Vorurteilen, sondern weil ich andere Namen in Erwägung gezogen habe, die eindeutig harmonischer klingen. Kevin klingt mMn zu hart. Fließende Namen wie Sirius oder Andrea finde ich irgendwie schöner.

Außerdem kenne ich einen Kevin, er geht aufs Gymnasium, hat so ziemlich gute Noten und benimmt sich auch ordentlich und verantwortungsvoll.

Ich finde den Namen nicht schlimm, ich bevorzuge einfach andere

Diese Kevin-Gerede langweilt mich.

Wer Kevin Costner kennt hat bestimmt keinen Grund über den Namen schlecht zu denken.

Was möchtest Du wissen?