Würdet ihr euch als ehrlich bezeichnen wenn ihr Lügner seid, Wenn ja, warum machen wir das?

7 Antworten

Ich würde sagen, wer sich als 100 % als Ehrlich bezeichnet IST ein Lügner xD...Glaub mir... niemand ich immer Ehrlich. Wenn jemand mir sagen würde ich bin ein Lügner. Dann würde ich ihn auch nicht als ehrlich bezeichnen, weil wir mal die Wahrheit und auch Unwahrheiten bzw lügen erzählen. Warum ist die Person so überzeugt von sich, wenn sie sagt sie sei ein Ehrlicher/unehrlicher Mensch? Was steckt dahinter?

Wenn mich jemand in einem Date fragt, ob ich ehrlich bin, dann ist es sehr einfach darauf mit "Ja", zu antworten um kein schlechten Eindruck zu hinterlassen, aber so wirklich viel erfährt man über die Person nichts und du hast auch nicht wirklich den Beweis, dass sie/er auch wirklich tendenziell ehrlich ist. Wenn man Ehrlich ist, sollte man sich auch ehrlich verhalten. Wörter sind nicht so aussagekräftig wie das handeln.

Ich würde ich ihn/Sie erst mal fragen, was Ehrlichkeit für ihn bedeutet. Was sind für ihn/Sie ehrliche Menschen?

Meiner Meinung nach, sind ehrliche Menschen, Menschen auf die man sich verlassen kann. Das hat auch viel mit Selbstvertrauen zu tun. Menschen mit viel Selbstvertrauen, halten das ein was sie vorgenommen haben und schieben das nicht ständig von sich. Ehrliche Menschen sind für mich zuverlässig....Wenn ich sage " Treffen wir uns morgen um 16:00"  Sie sagt ja, kein Problem. Werde Pünktlich da sein"  Die Person kommt aber viel Später...Dann ist das kein gutes Zeichen. Also für mich jedenfalls...

Menschen sind individuell und komplex...Für andere ist Zuverlässigkeit nicht so wichtig als bei anderen. :)

Kein Mensch ist immer ehrlich. Jeder hat doch mal eine "Notlüge" erfunden, oder etwas Erlebtes ein wenig mehr ausgeschmückt. Es gibt Menschen die sehr viel Lügen um sich interessant zu machen. Die überlegen aber auch vorher was sie jemanden erzählen. Um so mehr man lügt um so besser wird man darin. Und es gibt Leute die ungerne und selten lügen. Diese kann man in der Regel auch relativ schnell erkennen. Aber sie sind die ehrlichen 

Es gibt Menschen die können sehr gut lügen und beziechnen sich als ehrlich.

Das ist die beste Lüge, die ihnen einfällt.

Lügner, die es nicht einsehen (können)

Folgendes: es geht um Menschen, die nicht zu der Wahrheit stehen. Dir noch dreckig ins Gesicht lügen bestimmte Dinge nie gesagt zu haben obwohl du dabei warst. Meine Frage: bei manchen Menschen ist das doch eine Art Krankheit. Wisst ihr wie man diese nennt?

...zur Frage

So wie es jetzt ist - seid ihr zufrieden mit eurem Leben?

Wenn ja, warum?
Wenn nein, warum nicht?
Würdet ihr Euer Leben als:
Sch..., normal, oder als schön bezeichnen?

...zur Frage

warum heisst es "lügen" und "betrügen" aber "lügner" und "betrüger"?

warum ist das nomen zu "lügen" nicht "lüger" oder das zu "betrügen" "betrügner" ?

 

ich habe die frage eben schon einmal gestellt, sie wurde aber gelöscht, warum weiss ich auch nicht.

 

bitte nur antworten wenn fachwissen oder eine verdammt gute vermutung vorliegt.

...zur Frage

Dürfen Menschen in Beziehungen lügen?

Es kommt oft vor, dass viele Menschen sagen: "Sei doch einfach ehrlich". Aber es ist statistisch bestätigt, dass Menschen nicht anders können als kleine Lügen zu erzählen.

Und "ehrlich sein" soll auch nicht sofort heißen beleidigend zu werden. Manchmal verstehe ich nicht, wie exzessiv manche Leute nach der Wahrheit hinterher rennen, obwohl es eigentlich nur "deine eigene Perspektive, die deines Partners und dann die Wahrheit" gibt.

Was meint ihr? Kleine Notlügen: Taboo oder verständlich?

...zur Frage

Warum lügen Menschen in bestimmten situationen?

Warum finden es die Menschen nötig zu lügen , um die anderen überzeugen zu können?

Was ist so schlimm an der Wahrheit?

Ich persönlich halte es nicht für nötig zu lügen, um jemanden zu beeindurcken oder zu überzeugen, aber irgendwie kommt man sich alleine vor, wenn man als einziger ehrlich ist, während andere Leute mit allen Mitteln spielen.

Denke ich falsch?

Ist das Lügen heutzutage zum alltag geworden?

 

 

...zur Frage

Misstrauische Menschen. Warum?!

Sind Menschen die,

  • misstrauisch sind
  • fast nichts glauben
  • alles in Frage stellen
  • Leute kontrollieren
  • und kaum jemandem vertrauen

so, weil sie selber viel lügen, hinterhältig sind und nicht immer ehrlich zu den Menschen sind?

Natürlich sind nicht alle so, manche sind so durch schlechte Erfahrungen, das weiß ich, aber könnte das ein Grund sein, warum jemand so ist?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?