Würdest du das machen?


20.04.2021, 16:43

diesen jeweiligen Duplo den man rausholt muss man natürlich essen für die 10 Millionen Euro.


21.04.2021, 21:53

.

 - (Ernährung, Süßigkeiten)

Das Ergebnis basiert auf 66 Abstimmungen

klar 48%
würde es nicht riskieren 17%
Niemals 12%
Glaube würde es machen 11%
die ganze Schachtel 8%
Eher nicht 5%

Ich weiß, ich bin lost aber ich verstehe es gerade nicht wirklich?!

du holst ein Duplo raus und isst diesen dann, bekommt 10 Millionen Euro dafür, aber es kann auch sein dass du den jeweiligen giftigen Duplo bekommst und dann war’s dann fuer dich.

25 Antworten

klar

Ich würde es machen. Selbst wenn ich Pech habe, würde ich mit einem guten Gefühl sterben, da ich weiß, dass ich anderen Leuten 10 Millionen Euro vererbt habe und dass ich einer Person, die andere Leute dazu anstiftet, sich mit einer Chance von 1:36 umzubringen, 10 Millionen Euro abgeluchst habe.

Kommt darauf an: Wer hat das vergiftete Duplo in der Schachtel platziert?

Ein Mensch? Falls ja, dann gehe ich das Risiko ein. Wir Menschen denken zwar immer, dass wir gut darin sind, zufällig Dinge zu verteilen, meistens verteilen wir es aber zuerst irgendwo in der Mitte. Das heißt, das erste oder das letzte Duplo sind mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit nicht vergiftet.

Hat ein Computer den Ort ausgesucht? Dann eher nicht, da der relativ gut pseudozufällig Zeug einordnen kann. Es sei denn, ich kenne den Zufallszahlengenerator, der dahintersteckt, und weiß, dass er nicht vernünftig funktioniert.

Wenn es ein Computer wäre, würde ich versuchen ihn zu hacken.

0
Glaube würde es machen

Es scheint eine Chance von 1:36 zu sein.

Die 10 Millionen würde dann immerhin mein Sohn erben, wenn es in die Hose geht.

Mit jedem Jahr, dass ich älter werde steigt die Chance, dass ich es tun würde an. Nicht so sehr für mich, denn Geld ist mir nicht so wichtig und je älter ich werde, desto unwichtiger wird es. Meinem Sohn 10 Millionen hinterlassen zu können fände ich aber ganz nett.

Ich gehe aber mal davon aus, dass es ein schnell wirkendes Gift ist und keines an dem ich wochenlang leidend dahin siechen werde. Da hätte ich so gar keine Lust drauf.

Niemals

Nein, ich würde das nicht mal für alles Geld der Welt machen. So viel bedeutet mir Geld nicht, das ich dafür mein Leben riskieren würde, egal wie niedrig die Chance ist das dabei etwas passiert.

Niemals

Hallo Missouri05,

ich würde mich nicht auf meine Glückssträhne verlassen.

Falls ich das eine Duplo erwische - helfen mir die 10 Millionen gar nichts mehr.

Dann bleibe ich eben arm : )

Liebe Grüße

Was möchtest Du wissen?