Würde sich eine Istrianer kurzhaarige Bracke mit einer Katze ,oder auch mehreren vertragen?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Ich bin auch der Meinung, dass das von den Tieren selbst abhängt.

Zum einen vom Hund (wie ausgeprägt der Jagdtrieb ist), zum anderen von den Katzen (wie ausgeprägt die Fluchttendenzen beispielsweise sind).

Wir haben einen Langhaardackel und hatten (ist verstorben) dazu noch einen Irish Setter. Beide stammten von Züchtern, die für die Jagd ziehen. Beide Hunde vertragen sich mit unserer Katze (Maine Coon). Die Katze lässt sich allerdings auch nie vom Gehabe der Hunde beeindrucken. Wenn die Katze durch den Garten sprintet kommt es schon mal vor, dass der Jagdtrieb/vielleicht auch Spieltrieb der Hunde geweckt wird und diese der Katze hinterher laufen. Mehr aber nicht. Dackel u Katze schlafen gemeinsam im Körbchen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das kommt auf den Hund selber und die Katzen an....wenn Du die Katzen schon hast, und der Hund als Welpe dazukommt, und Du viel Geduld und Feingefühl hast, um die Tiere aneinander zu gewöhnen, wird das ziemlich sicher funktionieren.

Wen alle Tiere bereits erwachsen sind, wird es sicher viel schwieriger werden, da die Bracke dann unter Umständen schwieriger zu bremsen ist, was ihr Jagdtrieb betrifft.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bracken sind Jagdhunde mit enormen Jagdtrieb. 

wenn diese Hunde mit Katzen nicht zusammen aufwachsen, bzw. sich die Tiere nicht von klein an kennen, wird ein friedliches Miteinander sehr schwierig bis unmöglich sein!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist von Hund zu Hund unterschiedlich.

Grüße

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es geht dabei nicht um die Rasse, sondern um die einzelnen Tiere.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich bin Tierpfleger

Diese Tiere vertragen überhaubt, diese zwei Arten gehen über Leichen wen sie sich sehen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?