Wünsche ans Universum und Film Secret

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

also ich bin positiv dazu eingestellt, ich habe mir einmal gewünscht, dass wir am nächsten Tag kein Physik haben, weil der Lehrer nicht da ist und am nächsten morgen kam der Leher ohne Benachrichtigung einfach nicht in die Schule, so hatten wir dann frei. Du musst einfach dir etwas wünschen und dabei nach oben schauen, denke ganz fest daran und glaub dass es passiert. Du darfst nicht daran denken, dass es womöglich nicht klappt. Mit 100% iger Sicherheit und überzeugung, sprich deinen Wunsch zum Universum. Jedoch wenn dass Universum aus irgendeinem Grund dei Trennung deines Partners ersehnte, wird es dir wahrscheinlich nicht gelingen, aber nur Mut, alles ist möglich. Glaube fest daran, so kannst du alles schaffen. Probiers aus!!! Und gib nicht zu schnell auf.... XD

Nein ich gebe nicht auf :-) Habe lange gekämpft und jetzt wo er trocken ist, ist er wieder bei seiner Ex .... und das zum sechsten Mal :-(

0

Hallo Hilfe73,

wenn Du eine/n Bitte/Wunsch/Order ins Universum sendest, dass Du Deinen Partner wieder zurück bekommen möchtest, vergißt Du dabei eines: Dein Wunsch-Partner hat auch einen Willen, und wenn dessen Vorstellungen sich nicht mehr mit den Deinigen übereinstimmen, wird das Universum diesen Wunsch von Dir nicht erfüllen, weil erstens dies dann nicht vorgesehen ist und zweitens das Universum gegen den Willen eines anderen Menschen handeln würde. Dies wäre nicht rechtens. Wenn es vorgesehen ist, dann wird es so eingerichtet werden, dass ihr beide wieder zusammen kommen werdet. Sende besser folgenden Wunsch gen Universum mit dem Inhalt, dass man Dir den richtigen Partner (Seelenpartner oder dergleichen) zukommen lassen möge. Mache das einmal richtig mit dem Senden, und dann lasse den Gedanken los. Dann wird es sich heraus stellen, welche Partnerin Dir zugedacht sein wird: Die Ex, oder eine ganz Neue. Viel Glück! MfG Fantho

Prima Fantho! Man darf nicht in den Willen von Anderen eindringen, auch wenn man weiß, der/die will das auch. Das gilt sogar für die geliebten Kinder. Nur für sich wünschen und es muss mit Deinem Karma übereinstimmen. Wer immer schlecht denkt und handelt, der kann sich auch nichts wünschen, bzw. die tun es freiwillig nicht, weil sie wissen, sie kriegen nichts.

0

Ich glaub nicht daran, deswegen hab ich es auch nicht versucht ^^

hi, wenn du irgendwann dran glauben kannst, dann macht es auch sinn, es zu versuchen...;-))

0

Hallo PolskaLady90,

das macht wirklich Sinn: Gar nicht ausprobieren und dann behaupten, man glaube nicht daran. Gehst Du immer so durch das Leben? Probieren geht über studieren.

MfG Fantho

0

PolskaLady90: und deswegen gibt es auch nichts....

0

Was möchtest Du wissen?