Wsrum fubktioniert der Chip meiner EC karte nicht mehr?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo,

kann es sein, dass du Online-Banking mit dem TAN-Lesegerät machst? Wenn ja passiert es des Öfteren, dass der Chip dabei etwas kaputt wird und bei Geräten dann nicht mehr gelesen werden kann. Am Besten ist es wenn du zu deiner Bank gehst und ihnen das Problem schilderst, diese werden dann schon wissen, was zu tun ist.

hich nutze kein tan Lesegerät sondern mobil tan. Auf der Bank konnten dir mir auch nicht weiter helfen. Wollte dann eine neue Karte bestellen und der Herr sagte mir, dass dies dann 15 Euro kosten wird. Aber das verblüffende ist, dass ich am Schalter direkt noch geld bekomme, da der Magnetstreifen nicht beschädigt ist

0
@deluxe0406

Ich selbst arbeite auch in einer Bank und bei uns ist es auch so, dass wenn der Magnetstreifen beschädigt ist eine Karte sogar 20€ kostet. Der Geldautomat ist sehr empfindlich und kann dann eine Spur nicht mehr lesen. Bei uns wird diese in die IT Abteilung eingeschickt und nochmal versucht ob man diese Spur noch mal herstellen kann (Meistens eine von drei Spuren ist fehlerhaft.) Wenn ich du wäre, würde ich nochmal probieren Geld in einer anderen Filiale am Geldautomaten abzuholen. Falls dies geht ist ein Fehler am Geldautomaten der anderen Filiale. Geld bekommst du immer am Schalter. Dazu brauchen die Angestellten nur deine Kontonummer und halt die Unterschrift. Diese wird geprüft. Von daher kann deine Karte schon kaputt sein, aber Geld gibt's trotzdem noch.

0

Guten Morgen, der Magnetstreifen geht durch Magnete kaputt. Hat das Portmonee einen großen Magnetverschluss? Manchmal liegt es auch am Kartenhersteller, die schlechte Qualität verkaufen. Die Sparkasse hatte vorletztes Jahr einen neuen Kartenhersteller, dass mit 3 kaputten Karten in wenigen Monaten meine Nerven strapaziert hat. Am besten kaufst du dir ein kleine Kartentasche ohne Magnettverschluss

Ich besitze in keinster weiß solch ein magnetverschluss. Meine Karte war eine Woche unbenutzt in meinem geldbeutel. Zuvor hat sie im laden noch einwandfrei funktioniert. als ich gestern im laden zahlen wollte gings nicht. Unbekannte karte wurde als Fehlermeldung ausgegeben. Bin dann zur Post an ec automat und dann wurde nicht zugelassene karte als Fehler angezeigt

0

Aber am Schalter direkt habe ich noch Bargeld bekommen da der Magnetstreifen einwandfrei funktioniert

0

Der Chip der EC Karte sowie der Magnetstreifen reagieren sehr empfindlich auf Magnetstrahlung (verursacht durch Handyakkus oder einfach Magnetportmonaies). Kommt der Streifen oder der Chip zu nah an das Magnetfeld, entlädt sich die Karte sofort und die Daten die auf der Karte gespeichert sind gehen verloren. Also solltest du vielleicht überlegen ob du einen Magnetknopf am Portmonaiee/Tasche hast oder ob du die Karte oft am handy hast. Alternativ können es natürlich immer auch starke Beschädigungen durch Kratzer sein.

Ich habe die Karte ausschließlich in meinem geldbeutel. Dieser ist ohne Magnet verschluss. Habe ca ne Woche die Karte nicht entnommen und seit gestern ist plötzlich diese Fehlermeldung zu sehen. konnte mein Einkauf bmim laden nicht bezahlen und musste extra zur Bank an den Schalter, da meine Karte am Automaten auch nicht funktionierte

0
@deluxe0406

dann mit den Serviceberatern am Schalter sprechen. Eine neue Karte beantragen und es einfach nochmal probieren. Vlt geht es ja ohne Gebühren ;)

0

ìch möchte aber keine 15 Euro für eine neue Karte ausgeben.

0
@deluxe0406

Dann musst du weiterhin Bargeld am Schalter holen. Oder fragst ganz lieb ob man das ohne Gebühr machen kann

0

Dann besorg dir doch eine neu Karte wenn du ständig zur Bank rennst! -.- Zudem selber reperieren ist garnicht möglich! Es kann sein das die Karte mal auf einem Scanner oder Magneten gelegen hat. Dann sind die Daten der Karte bestimmt gelöscht.

Dann währe ja der Magnetstreifen defekt und nicht der chip. Eine neu Bestellung kostet 15 Euro wurde mir auf der Bank gesagt

0

Was möchtest Du wissen?