Wozu dient der Schutzleiter?

3 Antworten

der Schutzleiter wandelt einen Körperschluss in einen Kurzschluss um und verhindert Auftreten von Netzspannung an metallischen Gegenständen

Der Schutzleiter, auch Erde genannt ist Potenzialfrei. Das heist er ist nicht stromführend. In deinem Sicherungskasten hast du einen Fehlstrom Schutzschalter (Fi-Schalter), der sofort die Wohnung/Haus stromlost macht wenn auf dem Erdleiter eine Spannung anliegt. Das kann duch einen Kurzschluss geschehen oder einen sonnstigen Defekt in der Elektrik. Im gegensatz zur Sicherung (die ja dann rausspringt wenn die Leitung überlastet ist) reagiert der Fi-Schalter nur auf ein Potenzial am Erdleiter.

Aus dem Grund solltest du mit dem Taster am Fi-Schalter den Fi-Schalter monatlich überprüfen, da der Schutzleiter ohne Fi-Schalter wertlos ist. Beim Druck auf die Test-Taste wird kontrollierter Kurzschluss zwischen Pahse (Stromführende Leitung) und Erde hergestellt. Wenn der FI-Rausspringt ist alles ok, wenn nicht solltet du dir von einem Elektriker einen neuen einbauen lassen.

Wieder eine völlig falsche Antwort... aber nett geschrieben.

0

Der Schutzleiter ist Teil des Schutzkonzeptes gegen indirektes Berühren und entspricht der Schutzklasse 1.

Der Schutzleiter stellt dabei eine niederohmige Verbindung zum Erdpotential dar, zwischen Aussenleitern und Schutzleiter besteht also eine Potentialdifferenz von 230 Volt.

Der Schutzleiter wird mit leitfähigen Teilen des Gehäuses eines elektrischen Gerätes / Maschine verbunden. Sollte nun aufgrund eines Fehlers das Gehäuse Kontakt zu einem Aussenleiter erhalten entsteht ein Erdschluss und die Überstromschutzeinrichtung löst aus. Ebenso kann in diesem Fall ein RCD auslösen (insofern installiert).

Wäre in diesem Fall kein Schutzleiter installiert würde Netzspannung am Gehäuse anliegen. Dieser Fehler kann dann noch mit einem RCD abgefangen werden aber der Schutzleiter ist natürlich wirksamer.

dankee :DD hat mir mega geholfen <3

0

Wieso ist auf dem Schutzleiter ein sog. 0 Potential?

Hallo,

Ich habe heute gelernt, dass der Aussenleiter und der Neutralleiter ein unterschiedliches Potzenzial haben. Da aber der Schutzleiter (PE) in der Regel direkt mit dem Neutralleiter in Verbindung steht um mögliche Fehler im Stromkreis zur "Erde" abzulenken" frage ich mich, wie schafft man es den Schutzleiter auf ein Null Potential zu setzen, damit der Strom nicht permanent durch ihn läuft?

...zur Frage

Was ist ein Getriebe, wozu dient es?

Meine Frage ist, was ein Getriebe ist und wozu es Dient.... Bitte um ausführlichere Antworten... Danke Ed66 :)

...zur Frage

FI Schutzschalter ohne vorhandenen Schutzleiter/ Erde

Warum ist ein FI Schutzschalter verboten wenn man keinen Schutzleiter hat (z.B. bei Installationen in Altbauten).

Der FI vergleicht doch die Ströme zwischen Phase und Neutralleiter. Wenn ich jetzt an die Phase komme löst der FI aus, weil dann ja ein Teil des Stroms über mich fließt und damit die Summe der Ströme in L1 und N nicht mehr 0 ist.

Aber wozu brauche ich dann zwingend einen Schutzleiter?

...zur Frage

Kein Schutzleiter - Gefährlich?

Hallo, hab nochmal ne Frage: Ist es gefährlich eine Steckdose ohne Schutzleiter und ohne klassischer Nullung zu betreiben? Sollte ich die Nullung "nachrüsten"?

Grüsse und schönes Wochenende

...zur Frage

Man sprichtvon einem Strom"Kreis".Wozu dient der Kreislauf?

Man sprichtvon einem Strom"Kreis".Wozu dient der Kreislauf ?

...zur Frage

wozu dient hämoglobin?

Danke für antworten

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?