Wozu braucht man Parabeln?

5 Antworten

Wenn man Mathelehrer sein möchte, damit der Unterrichtstoff in den höheren Klassen nicht endet. Deswegen muss man auch so nen Sch**ß machen, die viele nicht mal brauchen für ihr Leben und damit Probleme haben unnötig. Statt sich bei wichtigen Aufgaben zu vertiefen nööö... :(

ist halt so.

zur not alles auf die physiker schieben die brauchen alles was mit mathe auch nur ansatzweise zu tun hat.

ingenieure evtl auch ..ich kann nur sagen ich selbst habe sie nicht mehr seit der schule gebraucht :D

Jeder Ingenieur, Wirtschaftswissenschaftler, Naturwissenschaftler, und alle, die nur im entferntesten was mit Statistik machen. Rechnen musst Du auch in Medizin können. Betrifft also fast alle Studiengänge und damit fast alle akademischen Berufe.

Was möchtest Du wissen?