Wie kann man bei Word pad die Formatierung dauerhaft für künftige Dokumente speichern?

1 Antwort

Lege einfach eine Datei mit deinen Einstellungen an. Die Datei schreibgeschützt einstellen. Eine Verknüpfung mit dieser Datei machen.
Dann einfach Doppelklick darauf und du hast deine Einstellungen.
Wenn du aber dann abspeicherst wird dieses Datei nicht überschrieben.
Sondern es wird dann nach einen neuen Dateinamen gefragt, weil sie ja schreibgeschützt ist.


rue2807 
Fragesteller
 09.03.2016, 11:37

Okay vielen dank nur wie erstellt man eine Datei mit den Einstellungen habe ich noch nicht gemacht. Ich weiß nur, wie man ein Dokument speichert, aber die dort gespeicherten Einstellungen werden nicht für ein "neues" übernommen.

0
merkurus  09.03.2016, 19:37
@rue2807

Datei = Neues Dokument. Also wie du das sonst auch machst speicherst du ein Dokument. Sonst schreibst du halt Zeugs rein.
In dem Fall läßt du das Dokument halt leer ist. Aber änderst halt in dem Dokument die Einstellungen, die du brauchst.
Zeilenabstand und das mit dem Absatz erreichst du ja über die Rechte Maustaste im Dokument. Also dann abspeichern.
Die Datei (Dokument) mit einem Schreibschutz versehen. Wird ja im Windows Explorer über Rechte Maustaste -- Eigenschaften usw. geändert.
Verknüpfung auf dem Desktop anlegen mit dieser Datei.
So jetzt machst du halt immer einen Doppelklick darauf und startest somit ein Dokument mit deinen Einstellungen.
Der Schreibschutz hat ja den Sinn, das das nicht versehentlich mit anderen Einstellungen überschrieben wird. Es wird dann immer nach einen neuen Dateinamen gefragt.

0