Bei Word Dokument Schriftgröße (& Art) vorgeben?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Du musst die Schriftart auf jeden Fall auch mit ins Dokument einbinden, damit auf anderen PCs wo es diese Schriftart evtl. nicht gibt, trozdem damit gearbeitet werden kann. Würde mal nach Deiner Wordversion und "schrift einbetten" googeln.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du eine aussergewöhnliche Schriftart benutzt kann es beim Anwender Schwierigkeiten geben. Da hat DirkK73 schon Recht. Es empfiehlt sich in Deinem Fall grundsätzlich die Schriftart einfach mit der Word- Datei mitzuliefern. Als externe Datei. Du findest Sie bei Windows unter den Fonts.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Unter Word 2010:

  1. In dem Reiter "Überprüfen" auf "Bearbeitung Einschränken" klicken;
  2. Häkchen bei "Nur diese..." setzen und im Dropdown-Menü "Ausfüllen von Formularen" wählen (siehe Bild);
  3. Schutz anwenden. Fertig.

 Wenn das Dokument geöffnet wird, sind alle Bearbeitungs-Menüs ausgegraut, also deaktiviert. Man kann lediglich die Formularfelder ausfüllen, wobei selbstverständlich nur von dir vorgegebene Schrift und Schriftgröße möglich sind.

Einschränken - (Word, Office, Formular)
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du das Textfeld erstellt hast, klicke es mit der rechten Maustaste an und wähle dann "Eigenschaften". Dort solltest du dann für den einzugebenden Text eine Formatvorlage auswählen können.
Für deine Vorgaben wirst du wahrscheinlich selbst eine entsprechende Formatvorlage erstellen müssen.
Das Ganze sollte ab Word 2010 so funktionieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?