Word Eigene Formatvorlage (dotx) bei Automatischer Speicherung als Dokument speichern (docx)?

2 Antworten

Hallo,

wie hier schon von PWolff geschrieben wurde, sollte Word eigentlich ein neues, leeres und unbenanntes Dokument öffnen, wenn du auf die Dokumentvorlage doppelklickst. Wenn du dieses Dokument dann zum ersten Mal speicherst, sollte eigentlich automatisch nach dem Namen gefragt werden, da das Dokument noch unbenannt ist.

Für dein Poblem fallen mir prinzipiell drei Ursachen ein:

  1. Du hast keine Dokumentvorlage, sondern ein Dokument erstellt, das du immer wieder überspeicherst.
  2. Du öffnest die Dokumentvorlage durch einen Rechtsklick auf diese und klickst dann auf Öffnen, anstatt auf Neu. Dies würde die Dokumentvorlage selbst zur Bearbeitung öffnen, nicht aber ein neues Dokument auf Basis dieser Vorlage.
  3. Wenn du deine Dokumentvorlage tatsächlich als solche abgespeichert hast, und sich durch einen Doppelklick auf diese oder einen Klick auf Neu im Kontextmenü tatsächlich die Dokumentvorlage selbst, aber nicht ein neues Dokument öffnet, liegt vermutlich eine falsche Einstellung in der Windows-Registrierung vor. Diese müsste dann manuell überprüft und vermutlich geändert werden.

Falls Punkt 3 tatsächlich zutrifft, melde dich noch mal und schreib dann bitte deine Wordversion hier rein. Dann kann ich dir auch sagen, wo sich die zu überprüfende Einstellung in der Windows-Registrierung befindet, und was du gegebenenfalls verändern musst.

Allerdings will ich das nicht sofort hier reinschreiben, da eine falsche Einstellung oder Unachtsamkeit in der Windows-Registrierung erheblichen Schaden anrichten kann (im schlimmsten Fall muss das ganze System neu aufgesetzt werden), wenn man hier nicht sehr genau weiß, was man tut.

Gruß, BerchGerch

Wie öffnest du die Vorlage? Per Rechtsklick und "bearbeiten"?

Wenn du sie mit Doppelklick öffnest, sollte Word ein neues, unbenanntes Dokument daraus machen.

Was beachten bei Umwandlung Word in Open Office?

Hallo, bevor ich mich an die Arbeit mache wollte ich fragen, was z tunist bei umwadlung von word in open office. Das Dokument ist ziemlich kompliziert, daher habt ihr vielleicht einen tipp eine seite oder ähnliches? mfg

...zur Frage

pdf-Datei entstellt, trotz exakter Vorlage?

Servus,

ich habe seit ein paar Tagen das Problem, dass wenn ich ein Word-Dokument in pdf abspeichere, dass das pdf dann anders aussieht, es sind überall nach jedem Wort 2-3 Leerzeichen, statt nur einer. Im Word-Dokument ist aber alles genau wie es sein soll.

Was ist das und wie kann ich das beheben? Im Dokument ist ja alles wie es sein soll.

LG

...zur Frage

Word ändert bei der Speicherung als PDF kursive Formatierung in Fettschrift?

Frge steht oben. Habe ein Word-Dokument und darin kurisve Formatierungen...Nach Speicherung als PDF wird das ganze aber FETT dargestellt. Schriftart ist Helvetica..Weis jemand woran das liegt?

...zur Frage

Word - Formatvorlage wiederherstellen

Hallo zusammen.

Ich habe folgendes Anliegen: Ich hatte für mein Word-dokument eine spezielle Formatvorlage festgelegt. Unter anderem mit Gliederung und der Bezeichnung "Fig." als Bildunterschrift. Neulich musste ich jedoch meinen Pc formatieren und somit musste ich auch Word neu installieren. Das Dokument habe ich gespeichert. Im neu installierten Word sieht das Dokument zwar immer noch gleich aus (d.h. die ehemalige Formatvorlage wird auf das Dokument angewandt und auch die Dokumentstruktur, also die Gliederung wird erkannt) jedoch gibt es diese Formatvorlage unter meinen Formatvorlagen nicht mehr. Unter den Bildern, zu denen ich bereits Bildunterschriften hatte steht nach wie vor Fig., wenn ich jedoch auf ein Bild verweisen will, da existiert die Formatvorlage "Fig." nicht.

Gibt es irgendwie eine möglichkeit aus einem Dokument eine Formatvorlage zu erzeugen, oder wie kann ich ansonsten wieder an diese herankommen?

Vielen Dank und viele Grüße

...zur Frage

gelöschte Dokumente von der Word App wiederherstellen?

Ich habe gestern einen Text über die Word App geschrieben und habe das Dokument heute versehentlich gelöscht. Kann ich das Dokument irgendwie wiederherstellen? bei dem Dokument handelt es sich um eine .Docx Datei

...zur Frage

Wieso wird eine DOCX-Datei mit Doppelklick nicht direkt mit Word 2007 geöffnet, sondern mit "Office"?

Wenn ich darauf klicke erscheint folgende Meldung (s. Bild)

"Sie versuchen, Office zu verwenden, ohne Office zu besitzen."

Das verstehe ich nicht, denn ich habe mir ja eben das "Office Home and Student 2007" installiert.

  • Muss ich jetzt jedesmal vor dem Öffnen eines Dokuments auf "Öffnen mit..." klicken oder geht das auch anders?
  • Kann ich etwas in den Einstellung verändern sodass ich nun wieder mit Doppelklick direkt in Word lande?
  • Ebenso haben alle Dateien das Office Symbol im Ordner (s. Bild). Evtl liegts daran? Wie ändere ich das?

P.S.: Word an sich funktioniert einwandfrei. Nur ich kann eine Datei darin eben nicht direkt mittels Doppelklick öffnen.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?