Woran ist das Tote Meer gestorben?

...komplette Frage anzeigen
Support

Liebe/r ForzaFortuna,

offensichtlich fällt es vielen schwer, Deine Frage ernst zu nehmen. Niemand hat Lust auf Fragen zu antworten, die den Eindruck vermitteln, da macht sich jemand lustig oder hat Langeweile und will gar keinen Rat.

Wenn es Dir dennoch ernst ist und Du hilfreiche Antworten erwartest, solltest Du Dir in Zukunft mehr Mühe beim Stellen Deiner Frage geben und beschreiben, worum es Dir genau geht.

Vielen Dank für Dein Verständnis.

Viele Grüße Ben vom gutefrage.net-Support

10 Antworten

an einer überdosis salz :o)

aber im ernst:

"Entgegen seinem Namen ist das Tote Meer biologisch nicht tot, jedoch beschränkt sich das Leben weitgehend auf verschiedene Mikroorganismen, insbesondere auf anaerobe, Salpeter, Schwefel und Cellulose abbauende Bakterien. Auch manche Pflanzen mit großer Salztoleranz, die Halophyten, können in dieser extremen Umwelt überleben."

http://de.wikipedia.org/wiki/Totes_Meer

Wasn das für ne Frage? Falls du wissen willst, warum das Meer so heißt, kann ich dir sagen, dass Ursprünglich angenommen wurde, dass aufgrund des hohen Salzgehaltes kein Leben in diesem Gewässer möglich ist. Das ist aber nicht korrekt.

Der Salzanteil im Wasser ist sehr hoch, weswegen es vergleichsweise wenig Tier- und Pflanzenpopulation gibt.

such dir ein hobby oder an job ach ja wen ferien sind geh an fereienjob suchen -.-

an zuviel Salz... Salzvergiftung

und noch interessanter : wer hat es umgebracht ?

An dem Gedanken, dass Du noch mehr solche Fragen hier stellen könntest.

Es hat sich über einige Fragen bei GF kaputt gelacht.

es stirbt noch, denn noch ist es nicht ganz tot....

an einem Virus mit Namen ForzaFortuna... oder so ähnlich...

Was möchtest Du wissen?