Woran erkennt man wann Nüsse Schlecht sind?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Walnüsse werden oft ganz leicht. Wenn du sie dann öffnest, sehen sie ganz vertrocknet aus und dunkelbraun bis schwarz. Erdnüsse sind auch ganz zusammengeschrumpelt. Ansten merkst du es aber auch immer am Geschmack. Die schmecken ranzig!

Dunkel,verschrumpelt,ranziger Geschmack-meistens auch Schimmel :)und leicht werden sie auch oft.

Am bitteren/fauligen Geschmack oder an der Farbe.

Oft sind sie nach dem Knacken dunkel, dann sollte man sie nicht mehr essen.

Brauchst sie nur in den Mund nehmen. Wenn sie schlecht sind merkst du das garantiert sofort, denn sie schmecken dann so richtig grauenhaft ranzig (igitt!!!). Wette, du spuckst eine verdorbene Nuss freiwillig schnell wieder aus.

Was möchtest Du wissen?