Wie lange hält eine Schachtel Quark (ungeöffnet)?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Quark ist so sauer, daß Krankheitskeime wie z.B. Salmonellen nicht wachsen können. Wenn der Quark sauber abgefüllt wurde, ist er auch über das MHD hinaus haltbar, er wird nur immer saurer und evtl. bitter, da die Bakterien im Quark, die ihn sauer machen, noch weiterleben. Wenn bei der Abfüllung etwas schief gelaufen ist und eine Schimmelpilzspore mit in den Quark gefallen ist (die Luft ist ja voll davon), kann es sein, daß dieser Schimmel auf dem Quark wächst. Weiterhin können Hefen im Quark wachsen, er fängt dann an zu gären und "perlt" etwas auf der Zunge :-) . Die "durchsichtige Beule" könnte eine Hefenart sein. Quark wird mit Milchsäurebakterien hergestellt und nicht mit Hefen, wie Kefir.

Deine ungeöffnete Schachtel Quark hält sich vermutlich noch Monate über das Mhd hinaus. Ich habe 11 Jahre Erfahrung mit dem Verzehr sog. abgelaufener Ware; die Versager lagen unter 1 %! Meine Mutter (78 und ne gestandene Hausfrau) nimmt sogar lieber Quark überm Mhd für ihre leckeren Käsekuchen, weil sie meint, daß der besser gelingt. Als Esser ihres Käsekuchens kann ich nur zustimmen ...

Du hast nicht das VERFALLSDATUM gelesen, sondern das MINDESTHALTBARKEITSDATUM und da kann es ohne weiteres sein, dass der Quark, wenn er optimal gelagert wurde noch geniessbar ist. Ob das Produkt noch in Ordnung ist erkenne ich doch klar am Geruch, am Aussehen und auch am Geschmack.

...wenn graugrüne Haare zu sehen sind, solltest du diese nicht nur abkratzen, sondern die Packung wegwerfen.

0
@andreas48

Jaa, ich weiß, meine Frage klingt auch ziemlich dämlich °gg° ... Bin halt ein Stadtkind und hab von solch elementaren Sachen kaum ne Ahnung ;o)

0
@susiebond

Lach..ich bin auch Stadtkind...meine Wiege stand in Leipzig... aber wenn ein Milchprodukt mit Beulen versehen ist, würde ich es nicht unbedingt mehr vertilgen wollen..

0
@susiebond

...Stadtkinder (ich auch) müssen weiterleben und da Quark nicht zu den teuersten Lebensmitteln gehört, gib diesen, wenn du dir unsicher bist, einem Landkind zum kosten!...

0

Da hast Du natürlich recht. Ich wollt's aber gern noch etwas genauer - bei manchen Lebensmitteln wird z.B. gewarnt, daß sich schon gefährliche Schimmelpilze breit gemacht haben können, obwohl man von außen wenig erkennt und sich der Geschmack auch nicht verändert. Aber bei Quark? Sozusagen, was kann da groß passieren? Bei meinem Quark war eine geleeartige, durchsichtige Beule auf der Oberfläche - Geruch und Geschmack waren aber normal. Ist das bei Quark so wie bei Kefir (der ja mithilfe eines Pilzes wächst)?

0

Was möchtest Du wissen?