Woran erkennt man, dass ein Lama dich mag?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Naja, mögen ist so eine Sache, also Lamas unterscheiden sehr wohl, wer mit ihnen arbeitet, wen sie kennen und wer fremd ist. Ob und wie sie zeigen, ob sie einen mögen ist sehr individuell. Einige lassen sich frei auf der Weide anfassen und halftern, andere arbeiten einfach gut mit einem zusammen und bei manchem scheint es ihnen egal zu sein, wer mit ihnen was macht. Wir hatten eine Wallach, der sehr gut im Sport ausgebildet war, aber mit jedem, den er nicht kannte, erst Mal seine Spielchen trieb. Mit uns nie. Die Tiere sind wirklich sehr individuell und man kann nicht verallgemeinern. Beliebt macht man sich bei Lamastuten, indem man sie ein Fohlen aufziehen lässt und bei Lamahengsten, wenn man ihnen ne Stute bringt. Ansonsten mögen es einige gebürstet zu werden und der tägliche Umgang ist auch von Vorteil, sie mögen es, wenn sie wissen was kommt. Wir trainieren unsere Tiere mit Stimme ohne Leckerlis, weil dies das Spucken fördern kann. Was sie gerne mögen, sind Ausflüge, es sind sehr neugierige Tiere, die gerne in der Gegend herum laufen, wenn sie genügend Vertrauen zu ihrem Tierführer haben. machen kann man mit ihnen eigentlich alles, was man an Bodenarbeit auch mit Pferden machen kann. Hier mal ein Video über eine Lama und Alpakashow: https://www.bing.com/videos/search?q=youtube+lama+alpaka+show&view=detail&mid=4465624AC877D78F3E624465624AC877D78F3E62&FORM=VIRE

Also wenn ein Lama Dir tief in die Augen blickt, anschließend seine Lippen spitzt, doch Dich dann nicht etwa anspuckt, sondern die Lippen zu einem Kussmund formt, ja dann - so glaube ich - mag es Dich. :)

So wie´s der "DerandereAchim" beschrieben hat, hab ich´s im Zoo schon erlebt.

Habe von dem Lama aus direkter Nähe ein Foto gemacht, wobei die mit Abstand daneben stehenden Leute mich davor gewarnt hatten. Das Lama schaute mich treuherzig an, hatte nicht gespuckt, ich hätte es küssen können.

Was möchtest Du wissen?