Woran sieht man ...

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Schokolade wird nicht wirklich schlecht, man kann sie nach 3 Jahren noch essen. Wenn sich ein weißlicher Belag gebildet hat, dann ist das ausgeschiedenes Fett (Kakaobutter). Das sieht dann nicht mehr gut aus, beeinflusst den Geschmack jedoch nicht.

MarvelLAlution 12.08.2016, 14:47

Das Auge isst mit ;) 

0
syncopcgda 12.08.2016, 15:36
@MarvelLAlution

Stimmt allerdings, aber da bin ich nicht so heikel. Es gibt ja wirklich schlimm aussehendes Essen, das aber viel besser schmeckt, als es aussieht. Also, "Augen zu und durch" musste ich bisher nur bei Schnecken praktizieren, jedoch nie bei bejahrter Schokolade,

0

Also schimmeln eigentlich nicht,außer du hebst sie in sehr trockenem Umfeld auf. Der Wassergehalt ist so gering,dass sie höchstens ihren gescack verliert,aber normalerweise nicht mehr. Wenn sie einen weißen Rand hat würde ich sie auch nicht mehr essen.

Ich genieße gerade eine Tafel Schokolade die seit einem Monat abgelaufen ist und sie ist köstlich :P.

Wenn sie einen dünnen weißen Film bildet, etwas schmierig...

Was möchtest Du wissen?