Womit lässt sich Tomatensaft aufwerten?

10 Antworten

Meine Emfehlung: Kauf dir im Asia-Shop (oder neuerdings auch bei Marktkauf) die "Sriracha Hot Chilli Sauce" und verfeinere deinen Saft damit. Kauf aber die mit dem Hahn drauf und nicht die mit der Ente drauf. In Letzterer ist nämlich Ingwer drin und das passt meiner Meinung nach nicht so gut. Ich bin selbst ein leidenschaftlicher Tomatensafttrinker (ca. ein Tetrapack am Tag seit vielen Jahren) und nutze seit Jahren diese Sauce. Das besondere an dieser Sauce ist dass sie, trotz ihrer Schärfe, ein typisches Aroma hat, welches meiner Meinung nach optimal zum Tomatensaft passt. Außerdem führt sie, zumindest bei mir nicht, zur "Scheißerei" wie andere Schärfungsmittel (z.B. Tabasco, Sambal Oelek) . Wenn Du eine Dose Thunfisch in das Glas Tomatensaft rührst bekommst Du außerdem einen sehr füllenden "kalten Eintopf", den man z.B. gemütlich vor dem Fernseher mit dem Teelöffel löffeln kann. Dazu empfiehlt sich die Zugabe von fein geschnittenen Frühlingszwiebeln, was allerdings Mundgeruch verursacht.

Gewürz weniger..aber ein schöner eiskalter Wodka...:-)

oder um wieder in den gefragten bereich zu kommen mit Basilikum und Oregano, auch Pfefferminze , aber nur ein Spur macht sich lecker

Ich empfehle Curry oder Chinagewürz, sowie n Schuß Honig und Majoran.

Paprika, Dill, Sellerie u.v.a

Knoblauch, Pfeffer, Salz, Petersilie

Was möchtest Du wissen?