Womit kann man Whiskey mischen?

5 Antworten

Mit Wasser. Alles andere ist böse böse und führt dazu, dass ich bei dir zuhause vorbeikomme um das Gesöff zu retten. ;o) Wer keine Skrupel hat kippt Cola rein brr

Manche Leute mögen Salzwasser im Whiskey. Aber das ist Geschmacksfrage. Vor dem Abmischen am besten den Beschenkten befragen.

Vorab, ein Glenfiddich ist kein Whiskey sondern ein Whisky. Desweiteren bin ich auch der Meinung, dass man Glenfiddich nicht unbedingt mischen sollte.
Zum Mischen nimmt man einen etwas guenstigeren Whisky - oder aber einen Whiskey (aber nicht gerade einen der teuren Jackies).
.
Und nun zu Whisky/Whiskey: Wenn ich in den Antworten lese, dass man Whiskey nicht mischt, allenfalls einen Bourbon, dann schuettele ich den Kopf.
Whiskey mit 'e' geschrieben, das ist der Bourbon Whiskey aus Amerika.
Die aus Schottland usw schreiben sich hingegen original einfach mit 'y' also Whisky.

Es gibt verschieden Cocktails mit Whiskey, zum beispiel sind viele Gimlets auf Whiskey basiert. Aber ein 15 Jahre alter Whiskey ist als Geschenk an sich doch schon gut genug...

Einen 15 Jahre alten Whiskey mischt man höchstens mit Eis. Selbst das ist schon Frevel. Alles andere wäre ein Verbrechen.

Mit Eis? Das macht man höchstens mit amerikanischem Bourbon - die Schotten tun hin und wieder etwas zimmerwarmes Wasser hinzu, aber kein Eis !

0

Halt stop nur in schlechten filmen!!! bitte nur mit stillem kaltem wasser aus einer Karaffe :))

0

Was möchtest Du wissen?