Wohnung streichen - Was kostet ein Maler?

13 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

mal selber , wird billiger .... aber mit ner dreistelligen nummer kannst du rechnen ... aber denke mal es bleibt unter 500euro

Wenn es soweit kommt, würde ich auch selbst malern. Wir haben nur diskutiert, da jemand felsenfest behauptet hat, das würde locker 1000€ kosten. Ich persönlich halte das für äußerst hoch gegriffen. So wie sich die Antworten anhören, hat derjenige sich vermutlich um das doppelte verschätzt...

Danke für die Antwort! Jetzt haben wir schon mal eine "Hausnummer".

0

hätte ich für 100€ ordentlich gemacht. um mit der rolle zu schwenken muss man nicht gerade ein "gelernter maler" sein. für ein paar stunden arbeit 500€ zu fordern als wäre man zumindest ein atomphysiker mit nobelpreis ist einfach abzocke

hi hab ne frage bist du ein gelerter maler und kannst Wohnungen streichen bitte kontaktiere mich bitte so schnell es geht ich brauch dringend ein Maler für die neue Wohnung hier ist meine E-mail :

mail-an-elham@web.de

0

ja ja , alles möglichst billig und geschenkt und sich dann wundern , wenn der billige schrott nicht hält, nicht deckt , lösemittel-und - emissionshaltig ist etc. qualität hat seinen preis auf jedem gebiet. will ich ein vernünftiges auto, so hat das seinen preis... qualitativ gute ernährung ( biofleische etc. ) ebenso . alles bzw. vieles andere verursacht krebs , allergien etc.

Darum ging es ja gar nicht... es ging bei dieser Frage lediglich darum, eine "Hausnummer" herauszufinden, was es denn kosten könnte... Zum Hintergrund: Meine Freundin ist damals umgezogen und der Vermieter hat zur Nachmieterin gesagt, wenn sie die Wohnung streichen lassen würde, würde das 1000EUR kosten. Ich habe bis dahin immer selbst gestrichen. - Übrigens mit guter Farbe aus einem Malergeschäft. Ich werfe mein Geld nicht gern aus dem Fenster und deshalb versuche ich es immer nach bestem Wissen und Gewissen sinnvoll zu investieren. Wenn Dinge ihr Geld kosten und es dann auch wert sind, dann tun sie das eben. - Aber zurück zum Thema: Da ich immer selbst gestrichen habe, habe ich keine Ahnung, was ein Maler verlangen könnte, allerdings erschienen mit 1000EUR für einen Raum mit 34qm doch sehr überzogen. Deshalb hatte ich gehofft, hier Leute zu finden, die vielleicht schon mal ein Angebot bekommen haben und daher einen Anhaltspunkt für mich haben. Das ist alles... es ging nicht um "alles billig und trotzdem perfekt..."

0

Was möchtest Du wissen?