Wohin in den urlaub?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Möchtest du lieber ins warme oder ins kalte?

Lieber etwas anschauen oder entspannen?

Was nicht so weit ist, aber auch noch relativ untouristisch wäre Georgien bzw. Armenien. Die beiden haben tolle Landschaften.

Malta/Gozo/Comino wäre im Herbst/Sommer toll. Schön zum baden, man kann die Inseln erkunden und toll tauchen.

Wann möchtest du denn reisen? Je nach Monat gibts auch verschiedene Ziele :)

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Eher in wärmere Länder, wir machen aber eigentlich immer so: 1 Tag Sightseeing, 1 Tag Wandern, 1 Tag Strand, also eigentlich so ziemlich alles

0
@Benutzer19397

Wie wäre es denn mit Sansibar oder Afrika insgesamt? Z. B. erst eine Safari in Tansania, dann zum baden nach Sansibar. Oder erst Safari in Kenia und dann zum baden nach Diani Beach. Das ganze ist meistens etwas teurer aber auf jeden Fall sehenswert :) und fast keine Zeitverschiebung..

0

Und reisen kann ich halt immer wenn ich Ferien habe (1 Woche Herbstferien, 2 Wochen Weihnachtsferien, 1 Woche Faschingsferien, 2 Wochen Osterferien, 2 Wochen Pfingstferien, 6 Wochen Sommerferien) die lange Reise durch Asien (2 Monate) waren möglich, da ich da noch nicht in der Schule war.

0
@Azyula

13, ja mit meinen Eltern. Habe mir aber durch mein Wissen einen großen Einfluss auf die Urlaubsziele erarbeitet. Zb in den Osterferien geht es nach Zypern (war meine Idee und ich habe auch die Städte geplant wo wir hingehen und eigentlich das meiste vom Urlaub).

0
@Azyula

In den Faschingsferien fahren wir nach Südtirol, da kommt meine Schwester auch mit, aber die wird 2023 nur noch selten dabei sein, weil sie ausgezogen ist und studiert.

0
@Benutzer19397

Dann schlag doch mal Marokko vor :) Ist nicht zu weit weg. Man könnte Marrakesch für 3-4 Tage anschauen und dann zum baden nach Agadir. Ist auch nicht so teuer und Zeitaufwändig wie eine Afrika reise. Marokko reichen 7-14 Tage für Afrika mit Safari braucht man aller mindestens 2 Wochen.

1

Island ist toll, generell der Norden. Grönland reizt mich noch :-)

Die Azoren sind schön, Wetter/Landschaft und nicht überlaufen. Sehr unterbewertet :-) Tunesien wird auch unterschätzt, auch Multikulti.

Israel. Kultur, Religion und dann kommt Tel Aviv:-) Gibt viel zu sehen und die Wüste ist schön

Ist Tokyo weit?? War genial dort. Hmm Brasilien empfehle ich auch seeehr :-). Nepal bzw generell Himalaya oder Indien

USA/CAN geht eigentlich immer. Ca 8 bis 9 h Flug zur Ostküste.

Turkmenistan und Nordkorea. Nordkorea will ich nochmal hin, mit Turkmenistan zusammen. Ist natürlich ein etwas anderes Reiseziel. Als Kontrast über Tokyo wenn das so machbar ist. Da gibt es ein paar Hindernisse

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung – Traveler, Jahre Job beim RV

Nordkorea?!?!?

0
@Benutzer19397

Ja, war kein Problem wenn man sich richtig verhält. Man ist Teil der Propaghanda/Schauspieler. Schwer zu unterscheiden was echt oder nicht echt ist. Hat mich immer fasziniert, auch die Landschaft dort und wollte wissen was von dem stimmt was ich wusste und hier gesagt wird. Krasse Erfahrung auch was die einem erzählen. Man sagt besser nicht immer was dazu :-)

0

Usa und Kanada ist halt so groß, Nordkorea ganz bestimmt nicht, Tokio und generell Japan ist schon lange geplant, da gibt es aber halt keine guten Ferien wo ich den Urlaub in meinem absoluten Traumland machen kann. Island ist cool, Grönland auch und Tunesien ist auch ultra schön das stimmt.

0

Warst Du schon in Grönland? Wenn ja, welche Orte hast Du besucht und was hast Du dort erlebt?

0
@Verelat777

Nein noch nicht. Ich weiss das es dort dt. Auswanderer mit einem Restaursnt gibt. Einige Regionen sind bei uns gleich bzw ähnlich. In Alaska und unseren Norhern Territory war ich schon öfter. Tw. grosse Temperaturunterschiede Tag/Nacht. Die Sonne geht im Sommer nicht unter. Aurora Borealis. Bärenlarm. Gastfreundschaft. In Grönland gibt es keine Festnetzanschlüsse. Wie bei uns sind die Häuser offen. Es gibt dort keine Autos (sind bei uns wegen Bären auch offen) Nuuk hatte mal eine Rapkombo, Nuuk Posse, auf Inuit. Auch Probleme wegen Alkohol. Man kann Schlittenhundehouren buchen und Ski'Doo fahren Eisangeln Noch wenig Tourismus. Nie ohne Waffe gehen. Eskimoeis sollte unbedingt probiert werden. Die Jungen gehen später oft in DK zur Schule.Die alten Traditionen werden wieder verstärkt weitervermittelt. Ist also suf meiner Liste. Generell alles sehr teuer. Der Permafrostboden fängt auch an zu tauen und die Landschaft wandelt sich. Schlimm für Traditionen und Eisbären. Hier mal der imo beste Song auf Inuit.

https://youtu.be/p2xdYseLoRE

1

Also ich finde Paris ist eine unglaublich schöne Stadt. Ich war diesen Herbst dort und es war super. Das essen war toll und wir hatten jemanden aus unserem Freundeskreis der uns alles gezeigt und erklärt hat.

Das einzige was nicht so toll ist, ist das Paris einfach teuer ist. Aber sonst ist es definitiv eine Reise wert.😁

Waren wir leider diesen Sommer schon.

0

Kroatien, blaue Lagune oder Venedig oder See im Tirol , Saudi Arabien, Marokko, Tunesien Hauptstadt.

Schweiz und Österreich haben auch schöne Landschaften. Nord Dänemark ist auch sehr interessant und schön aber nicht so warm

1